Wir bauen ein Vio 200 und Doppelgarage in Baden-Württemberg

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Antworten
Sandar2003
Praktikant
Beiträge: 12
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 05:58

Wir bauen ein Vio 200 und Doppelgarage in Baden-Württemberg

Beitrag von Sandar2003 » Do 9. Feb 2017, 10:17

Hallo zusammen,

nachdem ich immer wieder selbst in dem Forum gerne die Anregungen, Diskussionen, Wünsche und wertvolle Tipps von anderen Fingerhaus-Bauern gelesen habe, habe ich entschlossen unser Bauvorhaben ebenfalls zu dokumentieren.

Wir bauen ein Vio 200 (ohne Keller) und eine Doppelgarage (6 x 7 m) im Landkreis Tuttlingen. Wir haben uns für das Ausbaupaket 1 entschieden, da mein Mann gelernter Maler ist und auch die anderen Arbeiten von Freunden erledigt werden können. Die Zimmertüren beziehe ich über ein örtliches Fachgeschäft, wobei ich doch sehr überrascht war, dass ich in dem Fachgeschäft ein besseres Angebot erhalten habe als über diverse Baumärkte.

Wir beziehen Fernwärme über eine Übergabestation und haben die Belüftungsanlage, sowie das Sicherheitspaket R2 (Sicherheitsglas, abschließbare Fenstergriffe, mehrfachverriegelte Tür) im EG und R2N (abschließbare Fenstergriffe) im OG aufbemustert .. und natürlich auch noch weitere "Kleinigkeiten" ;)

Unser Baufortschritt gestaltet sich wie folgt:

1. Werkvertrag am 10.05.2016 unterschrieben
2. Vertragsbestätigung am 02.06.2016 erhalten
3. Architektengespräch am 24.06.2016 (war sehr gut und man wurde ausgiebig informiert)
4. Planungsprotokoll am 19.07.2016 erhalten
5. Vorabzug am 31.08. von Fingerhaus erhalten und am 08.09. zurückgeschickt
6. Bauantrag am 07.11. eingereicht und am 27.12. erhalten (Wir hätten ihn auch früher bekommen, aber auf dem Bauamt waren krankheitsbedingt fast alle Mitarbeiter ausgefallen)
7. Bemusterung am 19.12.2016 (+ 20.12.) - wir mußten kurzfristig einen halben Tag länger einplanen, da uns der eine Tag nicht gereicht hat
8. Zeichenbeginn der Ausführungspläne am 19.01.2017
9. Erstes Baustellengespräch mit dem Erdbauer, den Versorgern und dem Bauleiter der Fundamentplatte am 30.01.2017
10. Aktuell ist der Erdbauer am vorbereiten
11. Die Fundamentplatte soll in KW 8 erstellt werden
12. Die Garagenanlieferung (über Fingerhaus) ist für KW 12 geplant
13. Die Hausübergabe soll in der KW 14 erfolgen (Anfang April)

Bis jetzt lief alles in der vorgegebenen Zeit - wir sind gespannt ob es auch so bleibt ;)

Bis jetzt sind wir mit dem Ablauf zufrieden. Eine Freundin von mir baut mit Kampa so dass wir immer wieder vergleichen können. Ich muss sagen, dass Fingerhaus sehr gut organisiert ist und auch die Bauherren sehr unterstützt. Bei Kampa muss man sich wohl um alles selber kümmern und bekommt auch keine Aufgaben zugewiesen, sondern muss immer nachfragen (zumindest in dem mir bekannten Fall).
Ich persönlich schätze auch die Plattform "mein.fingerhaus". Dort kann man alle Dokumente nochmals anschauen und man wird immer über den aktuellen Baufortschritt informiert. Dies ist bei Kampa so auch nicht der Fall.

Ein kleiner Tipp - auch wenn's manchmal schwerfällt - man sollte immer verhandeln, da man nichts zu verlieren hat, aber dennoch hier und da was einsparen kann bzw. günstiger bekommt. Natürlich liegt das auch immer im Ermessen des Bemusterers bzw. des Kaufberaters. Aber einen Versuch ist es immer wert.

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein Vio 200 und Doppelgarage in Baden-Württemb

Beitrag von b54 » Do 9. Feb 2017, 10:24

Hallo Sandar2003 und Herzlich wilkommen im Forum. das wird ja ein kurzes Gaststpiel ;) Die längste Zeit des Wartens habt Ihr ja schon überbrückt. Viel Spaß bei der Hausaufstellung.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Sandar2003
Praktikant
Beiträge: 12
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 05:58

Re: Wir bauen ein Vio 200 und Doppelgarage in Baden-Württemb

Beitrag von Sandar2003 » Do 9. Feb 2017, 10:40

Danke - die Vorfreude wächst. Wir sind schon ganz aufgeregt :huepf

yaris21v
Praktikant
Beiträge: 23
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 23:08

Re: Wir bauen ein Vio 200 und Doppelgarage in Baden-Württemb

Beitrag von yaris21v » Do 20. Jul 2017, 19:35

Hallo Sandar,
wir haben auch im Landkreis Tuttlingen gebaut.
Wie ist der Stand bei euch?
Konntet ihr schon einziehen?

Antworten