Wir bauen ein VIO 300 in der Nähe von LÖ

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1490
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Wir bauen ein VIO 300 in der Nähe von LÖ

Beitrag von CarstenK » Mo 8. Aug 2016, 10:00

Wir haben uns für ein garues haus, weisse Fenster und schiefergarue Betondachsteine entscheiden.

Innentüren weisse Türen mit Fräsung, aber ohne Schlüsselrosette.
Zusätzlich diverse Vollglastüren.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Wir bauen ein VIO 300 in der Nähe von LÖ

Beitrag von Vio300 BaWü » Mo 8. Aug 2016, 15:58

Wir haben ein weißes Haus, Anthrazit Fenster und Türen, Dach in Schiefergrau, Putzstreifen passend zum Dach.

Türen haben wir von einem Schreiner hier in der Nähe einbauen lassen. JeldWen Türen mit Querfräsung. Türgriffe mit flacher Rosette.
FH wollte dafür über 3000€ Aufpreis.
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

TiMaNoDa2017
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 20:38

Re: Wir bauen ein VIO 300 in der Nähe von LÖ

Beitrag von TiMaNoDa2017 » Di 9. Aug 2016, 08:12

Hätte da mal eine Frage zur Küche....
Wer von euch nimmt denn den Küchen-Gutschein in Anspruch, bzw. hat ihn eingelöst? Hat alles geklappt? Was ist wenn was kaputt geht?
Bin da etwas skeptisch da wir 500 km Anfahrt haben. Müssten das dann sowieso gleich nach der Bemusterung machen. Frankenberg und Korbach liegen ja nicht weit entfernt. Geht halt auch um die Kinderbetreuung in der Zeit. Die beiden würden dann bei den Großeltern bleiben in WZ (liegt also auf dem Weg).
Wir würden die Bemusterung am liebsten im Februar machen, da haben wir hier Fasnachtsferien.
Oder Anfang April in den Osterferien. Wie viel Zeit liegt eigentlich zwischen Bemusterung und Hausstellung? Unsere ist voraussichtlich im Juni.

Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: Wir bauen ein VIO 300 in der Nähe von LÖ

Beitrag von Maggo » Di 9. Aug 2016, 14:10

Wir haben den Gutschein bei Küche Aktiv eingelöst und sind mit allem sehr zufrieden. Beim Aufbau bzw. Lieferung ist ein Glasboden defekt. Hier hatten wir die Wahl ob jemand vorbei kommt und es tauscht, oder ob Sie es uns per Post zuschicken.
Kann Küche Aktiv nur empfehlen.

Die Bemusterung ist ca. 3-4 Monate vor der Hausstellung.
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 1990
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wir bauen ein VIO 300 in der Nähe von LÖ

Beitrag von HB-NH2015 » Di 9. Aug 2016, 14:18

Und lt. Fingerhaus sollte man die Küche vor der Bemusterung kaufen damit zur Bemusterung die Küchenpläne bereits vorliegen.
Weiss aber nicht ob sie bei Kunden die von weit weg herkommen auch Ausnahmen machen.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

TiMaNoDa2017
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 20:38

Re: Wir bauen ein VIO 300 in der Nähe von LÖ

Beitrag von TiMaNoDa2017 » Mi 10. Aug 2016, 09:39

Stimmt, habe nachgelesen....., wir müssen uns vorher eine Küche aussuchen!!!
Haben die in Korbach viel Auswahl? Wir waren hier im Nachbarort und haben einfach mal geschaut. Sehr enttäuschend muss ich sagen. Die hatten 7 Küchen zur Auswahl die man noch verändern konnte (Arbeitsplatte und Front in einer anderen Farbe, verschiedene Dunstabzugshauben und Griffe), aber uns hat nichts davon gefallen!
So hohe Ansprüche haben wir jetzt auch nicht würde ich sagen. Was schönes helles...
Naja, da müssen wir weiterschauen!

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 1990
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wir bauen ein VIO 300 in der Nähe von LÖ

Beitrag von HB-NH2015 » Mi 10. Aug 2016, 10:02

Naja nicht jede Küchenform und Hersteller wird mit jeder Front in der Ausstellung stehen.
Die Küchenstudios haben aber alle Fronten und Oberflächen als Muster dort.

Mehr als 7 Küchen waren es aber in Korbach.

Grundsätzlich legt man sich i.d.R. mit dem Küchenfachberater erst einmal auf eine Front und Arbeitsplattenfarbe, Materialien und Korpushöhe fest weil eben davon abhängt welcher Hersteller und Modellreihe gewählt wird.
Erst dann gehts um die einzelnen Schränke, die einzelnen Hersteller und Modellreihen haben da kleine Unterschiede und sonst müsste man die Planung ggf. nochmal umwerfen.

Es kann auf jeden Fall nicht schaden sich vorher in der Nähe des Wohnorts mal ein paar Küchen anzuschauen und anbieten zu lassen.
So bekommt man auch ein Gefühl für die Möglichkeiten und Preise.

Wir haben in einem Studio eine Küche von Grund auf geplant (hatten aber schon Vorstellungen) und haben dann in 2 weiteren Studios mit wenig Aufwand erfragt ob sie es günstiger anbieten würden. Viel war da aber nicht drin. Vielleicht nochmal 500€ runter, mehr nicht.

Und dann waren wir in Korbach und haben wir dank FH Gutschein zum gleichen Preis bessere Geräte und ein paar andere Goodies bekommen so dass wir gleich unterschrieben haben.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1490
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Wir bauen ein VIO 300 in der Nähe von LÖ

Beitrag von CarstenK » Mi 10. Aug 2016, 10:55

Wir waren auch erst vor Ort in einigen Möbelhäusern und Küchenfachgescghäften, damit wir ersteinmal ein Gespür für unsere Vorstellungen bekommen. Hat jeweils einige Stunden gekostet, uns aber bei der Ideen-Findung weiter gebracht.

Dann waren wir bei Küchen-Marquardt; da wir unbedingt Arbeitsplatten etc. aus Granit haben wollten, ist das sicher ein guter Ansprechpartner. Hier waren wir insgesamt fast 7 Stunden mit Küchenplanung und Auswahl des Natursteines beschäftigt.

Letztlich ging der Auftrag jedoch an Küche Aktiv; hier war die Beratung und Auswahl hinsichtlich der Küchengeräte noch besser. Auch die kreativen Ideen hinsichtlich der Platzausnutzung waren besser....dafür ist das Angebot an Natursteinen kleiner.

Wir waren sehr zufrieden und waren trotz 500km Anfahrt 2x dort. Einmal zum Bauherrentag und einmal auf dem Rückweg von der Bemusterung. FingerHaus und der Küchenbauer haben sehr gut kooperiert. Dies war uns sehr wichtig; insbesondere da wir auch die Wandverblendungen in Naturstein haben, ist Präzision gefragt....schaut nicht sehr hübsch aus, wenn in der Rückwand Löcher an der falschen Stelle sind.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Wir bauen ein VIO 300 in der Nähe von LÖ

Beitrag von Vio300 BaWü » Mi 10. Aug 2016, 13:54

Wir waren auch sehr zufrieden mit Küche Aktiv! Auch der Service. Unsere Wandverkleidung aus Glas kam 4 Wochen nachdem die Küche kam (Steckdosen wurden dann vor Ort ausgemessen) Hatten dann noch ne Frage zum Apothekerschrank. Haben unseren Küchenplaner angerufen. Der ist schnell zu einem Apothekerschrank gelaufen und hat geschaut wie was funktioniert und konnte uns schnell weiterhelfen.

Waren ebenfalls hier vor Ort bei Küchen Marquardt. Die hatten eine Nobilia mit einfacherer Front, weniger Schränken und war teurer. Haben den Plan dann an Küche Aktiv gemailt. Die haben dann die Küche schon soweit geplant bis zu unserem Termin. Ich finde schon dass sie vor Ort ziemlich viele Küchen zum anschauen hatten. Wir haben noch einiges abgeändert, noch einen Handtuchschrank neben die Spüle, damit die Küche breiter wird. Unser Berater hatte viele gute Ideen und Vorschläge. Wir können es uneingeschränkt weiterempfehlen!
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

TiMaNoDa2017
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 20:38

Re: Wir bauen ein VIO 300 in der Nähe von LÖ

Beitrag von TiMaNoDa2017 » Mo 15. Aug 2016, 13:24

Wir waren heute Morgen in einem Küchenstudio und haben uns beraten lassen. Sehr interessant was es alles für Möglichkeiten gibt. Total begeistert waren wir von dem Dunstabzug von Bora. Sowas möchten wir auch haben! Hat das jemand von euch?

Benutzeravatar
LisaMatzeGelnhausen
Ingenieur
Beiträge: 254
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 16:34
Wohnort: Gelnhausen in Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von LisaMatzeGelnhausen » Mo 15. Aug 2016, 13:33

Wir haben das bora classic auch bestellt :) Im Sommer 2017 können wir berichten ob wir zufrieden sind :)
Vio 111 S100 in Hessen
mit Rechteckerker,
Vitovent 300-F, Vitocal 222-S,


https://www.instagram.com/itsmelima/
https://fuchsbau2016.wordpress.com/

01.05.2016 Ausräumung der Rücktrittsrechte
14.10.2016 Bauantrag eingereicht

TiMaNoDa2017
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 20:38

Re: Wir bauen ein VIO 300 in der Nähe von LÖ

Beitrag von TiMaNoDa2017 » Mo 15. Aug 2016, 13:57

Wir haben uns auch für das Modell Classic entschieden :)
Der nette Berater hat uns mal demonstriert wie das funktioniert wenn man Wasser kocht. Wir waren ja total begeistert! Bin schon sehr gespannt auf die tägliche Nutzung.
Darf ich mal fragen wo Ihr preislich liegt bei eurer Küche? Wir sind bei knapp 16.000 € gelandet :shock: ....aber wir haben auch schöne Sachen ausgesucht... Geräte von Siemens (außer Kühl- und Gefrierschrank die sind von Liebherr - No Frost), Keramikspüle und den Bora Dunstabzug.
Naja, das war ja das erste Angebot was wir eingeholt haben. Ich denke mal vom Preis her werden wir bei anderen Anbietern ähnlich sein. Wir haben ja auch noch nicht richtig verhandelt ; ) , da geht bestimmt noch was.

Benutzeravatar
LisaMatzeGelnhausen
Ingenieur
Beiträge: 254
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 16:34
Wohnort: Gelnhausen in Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von LisaMatzeGelnhausen » Mo 15. Aug 2016, 14:55

Wir waren bei Küche Aktiv und sind inkl. Aller Elektrogeräte und abzüglich der Gutscheine bei 8.800€ gelandet.
Haben auch eine Keramikspühle und die Geräte ansich sind von AEG und Siemens :)
Vio 111 S100 in Hessen
mit Rechteckerker,
Vitovent 300-F, Vitocal 222-S,


https://www.instagram.com/itsmelima/
https://fuchsbau2016.wordpress.com/

01.05.2016 Ausräumung der Rücktrittsrechte
14.10.2016 Bauantrag eingereicht

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 1990
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wir bauen ein VIO 300 in der Nähe von LÖ

Beitrag von HB-NH2015 » Mo 15. Aug 2016, 15:31

Wenn ich eins gelernt habe, dann dass Küchenpreise so unterschiedlich sind wie Tag und Nacht.
Weniger Unterschied macht da noch der Händler und seine Preisgestaltung. Am Meisten macht die eigene Planung.

Und ein und dieselbe Küche von der Form her kann das doppelte oder dreifache kosten wie die günstigeste Option.
V.a. die Fronten und das Schrankinnenleben macht so viel aus. Und Geräte natürlich auch.

Wir sind bei 11.000€ gelandet aber mit anderen Fronten und Eckschränken statt toten Ecken hätte es bestimmt auch deutlich mehr sein können.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

pschscht
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 10:38

Re: Wir bauen ein VIO 300 in der Nähe von LÖ

Beitrag von pschscht » Mo 15. Aug 2016, 21:17

Wir fahren morgen früh nach Korbach zu Küche Aktiv. Sind schon ganz gespannt und werden dann berichten.
Waren bisher nur in einem größeren Möbelhaus gewesen und haben uns ein Angebot machen lassen, damit wir schon mal wissen, im welchen Rahmen wir uns mit unseren Wünschen bewegen. Sind auch bei 16k gelandet, an sich ein gutes Angebot, da wir vieles mit reingenommen haben. (Alle Geräte von Siemens: Backofen mit Dampfgarer, Kühlkombi No Frost, Extra leise Spülmaschine, Bora Basic, Natursteinplatte mit abgesenkter Spüle aus Keramik und und und).
Jetzt hoffen wir, dass Küche Aktiv das Angebot um ein paar Tausender unterbieten kann, dann wären wir total happy, da die Kosten an anderer Stelle (Erdarbeiten) explodiert sind. Ansonsten gibt es demnächst einen Küchenmarathon, oder die Wünsche müssen halt doch kleiner werden :-(
Wir bauen eine freigeplante DHH mit Flachdach
KW 4 Absteckung, Beginn Erdarbeiten
KW 7 Bodenplatte Keller
KW 8 Keller
KW 14 Hausaufstellung

https://www.instagram.com/smarthomelive/

Antworten