VIO 302 in Hirschberg

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von Maggo » Mi 10. Jun 2015, 07:38

Hallo liebe Häuslebauer,

nach Wochen stillen lesen wollen wir uns jetzt auch hier aktiv beteiligen. Wir haben jetzt schon sehr viele Informationen hier aus dem Forum bekommen. Ist wirklich klasse hier. Für Fingerhaus haben wir uns schon seit März entschieden. Jetzt haben wir auch ein Grundstück und es kann los gehen.

Wir werde ein VIO 302 auf Bodenplatte in Hirschberg a.d.B. bauen.
Einen Bau Blog habe ich auch schon angelegt, steht aber noch nicht wirklich was drin. Wird sich hoffentlich in den nächsten Monaten ändern. :huepf
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de/
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

Benutzeravatar
SJS
Architekt
Beiträge: 862
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 18:35
Wohnort: BW, Rhein-Neckar-Kreis

Re: VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von SJS » Mi 10. Jun 2015, 08:21

Na da sind wir ja fast Nachbarn - noch ein Vio3xx an der Bergstraße :-)
Beste Grüße,
Stefan

Unser Haus: VIO3XX-Serie individuell umgeplant mit Erker, 2 Balkonen, Keller, Doppelgarage und KNX-Bussystem...
...DANKE@FingerHaus, hat Spaß gemacht mit Euch!!!

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von Vio300 BaWü » Mi 10. Jun 2015, 08:23

Willkommen hier im Forum und eine schöne Bauzeit :)
Wann hattet ihr denn Euer Planungsgespräch? Sind ja fast gleich von der Zeit, haben Ende Februar unterschrieben und warten grad noch auf die Vorabzüge.

Wir bauen auch ein Vio3xx, jedoch bei Stuttgart :)
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von Maggo » Mi 10. Jun 2015, 09:28

Danke.

@Ingeniuer
Das hört sich interessant an. Für Erfahrungen bin ich immer dankbar, habe noch viele Unklarheiten im Moment. Aber das wird sich noch ändern wenn es dann soweit ist.

@Geselle
Wir haben unser Gespräch mit dem Architekt in 1 1/2 Wochen. Wir sind also ein Stück hinter euch.
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von DerSascha » Mi 10. Jun 2015, 09:35

Herzlich Willkommen und viel, viel Spass.

Genießt die ruhigere Zeit am Anfang - bei uns gibt es im Moment keinen Tag, an dem wir nicht noch was zu erledigen hätten. Aber es macht einfach Spass und FingerHaus ist definitiv der richtige Partner dafür.

Haltet uns auf dem laufenden ;-)
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von Maggo » Di 23. Jun 2015, 22:15

Da wir gestern unser Gespräch mit dem Architekten hatten, müssen wir noch etwas auf unsere Vorabzüge warten. Die Zeit habe ich mir mit Sweet Home 3d vertrieben und die Änderungen eingezeichnet. Das ganze ist nicht Maßstabsgetreu. Angaben zu Längen und Flächen sind nicht richtig, passt aber grob. :D

Das Bad wurde etwas größer, da wir eine bodengleiche Dusche haben möchten. Wir nehmen dann doch das Zimmer über dem Bad. Die Kinder sollen zwei gleich große Zimmer bekommen, deswegen wurde hier auch noch die Wand verschoben. Die Fenster im DG wurden nach außen verschoben, das diese vom EG unabhängig sind. (vorher haben die Kanten von den Fenstern im DG und dem Küchenfenster eine Linie gebildet.)

Im EG haben wir Hauptsächlich die Fenster geändert. Hier haben wir im Wohn und Esszimmer Lichtbänder (2,00x0,85). Der HWR wurde auch gestellt (LWZ, Strom, Waschmaschine, Entkalkungsanlage usw.) Der HWR passt im Bild noch nicht.

Meinungen dazu sind erwünscht :D Was würdet ihr anders machen, Erfahrungen finde ich immer sehr wichtig.
Danke.
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2133
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von Rohaja » Di 23. Jun 2015, 22:26

Vorsprünge aus Eltern- und oberem Zimmer raus zu Gunsten des Flures. Fehlt in den Zimmern nicht, bringt aber mehr Komfort im Flur und mehr Geradlinigkeit. Mittige Wand dann durchgehend auf der selben Höhe.
Die Dusche oben sieht zu schmal aus. 1m solltest du da schon haben in der Breite.

Die Ecke in der Diele gefällt mir nicht :/. Das Arbeitszimmer ist schon wirklich sehr klein.
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von Vio300 BaWü » Mi 24. Jun 2015, 08:34

ich finds immer wieder interessant, wie unterschiedlich das Vio aussehen kann. Komplett anders zu unserem Vio300 :)
die Dusche gefällt mir auch nicht. Wir haben den Grundriss gespiegelt. Kann dir gerne mal unser DG posten wenn du möchtest
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von Maggo » Mi 24. Jun 2015, 09:55

Ja sehr gerne, gerne auch per pm.
Die Dusche ist 90-100cm breit und die Wand soll 200cm lang werden.
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2133
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von Rohaja » Mi 24. Jun 2015, 09:57

Bist du dir sicher, dass dir das Programm da nicht die Dicke der Wand mit aufgeschlagen hat?
Habe dasselbe Programm und mit dem selben Waschtischelement geplant und dahinter auch die Dusche und ich hab im Kopf, dass die Dusche breiter ist als der Waschtisch
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von Maggo » Mi 24. Jun 2015, 10:15

Wie ich geschrieben habe, nicht so genau hinschauen. :) Die Maße sind nicht zu 100% so wie es dann sein soll. Der Abstand zwischen den Wänden ist jetzt 90cm. Die Dusche von Fingerhaus ist 90x120, daran haben wir uns orientiert. Habe aber auch den Waschtisch usw. auf unsere Ideen angepasst. Die Pläne sind schon per Post zu uns unterwegs (Habe mit dem Architekt tel.), mal schauen wie schnell die da sind, der Poststreik läuft ja noch!
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

keti6
Geselle
Beiträge: 153
Registriert: Di 14. Apr 2015, 17:44

Re: VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von keti6 » Mi 24. Jun 2015, 10:27

Da habt ihr schöne große Zimmer oben. Das Arbeitszimmer unten finde ich nicht zu klein. Da hält man sich ja nicht ständig drin auf.

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von Vio300 BaWü » Mi 24. Jun 2015, 10:31

Wir haben allerdings im Bad nochwas geändert. Die Wand zwischen Dusche und WC ist nur 1,30m hoch, der rest verglast.
So kommt mehr Licht in die Dusche und durch die 14,7cm breite Wand haben wir eine Ablage für die Duschutensilien und können auf die 600€ teure Ablage in der Wand verzichten.

Beide KiZi oben sind durchs Wände verschieben relativ gleichgroß und wir haben noch Platz für einen schönen begehbaren Kleiderschrank (Haben wir hier im Forum geklaut, die Idee :) )


Bild

Euer Arbeitszimmer find ich auch nicht zu klein. Wie hier schon gesagt wurde, da hält man sich ja nicht ständig auf. Und zum arbeiten reicht es. Das ist bei uns das Gästezimmer :)
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von Maggo » Mi 24. Jun 2015, 11:12

Danke für den Grundriss und auch alle anderen Anregungen. Werde wir mit unserem Plan mal vergleichen und für uns das beste nehmen. :)
Das Arbeitszimmer reicht uns auch. Uns ist die zweite Dusche im EG wichtiger wie der Platz im Arbeitszimmer.

Sollte noch jemand andere Grundrisse für das DG für ein VIO haben, immer her damit.
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2133
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: VIO 302 in Hirschberg

Beitrag von Rohaja » Mi 24. Jun 2015, 12:18

Arbeitsstättenverordnung kann man hier als Anhaltspunkt vorsehen.
Die sieht 1m Bewegungsraum nach hinten und ich glaube 1,5m in der Breite vor, außerdem sind 8qm pro Person Anhaltspunkt... Da bewegst du dich schon wirklich am Minimum. Wenn da noch Akten rein sollen in den Raum wird das schon sehr sehr eng.
Anregung: Evtl. einen halboffenen Arbeitsplatz vom Wohnzimmer zu begehen mit Schiebetür o.Ä. vorsehen und das Bad anders platzieren.
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Antworten