Seite 1 von 12

Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum 7..

Verfasst: Di 23. Dez 2014, 12:14
von MadP
Hallo allerseits.... 8-)

Meine Frau, mein Sohn und ich bauen im PLZ-Raum 77.... ein Fingerhaus Medley 200 plus mit einem Kniestock von 1,60 m, ohne Keller, mit Erdwärme!

Wir haben uns Anfang des Jahres sehr oft und viel umgesehen, gelesen und umgehört, was für ein Fertighausanbieter wird nehmen. Ich selbst habe eine Eigentumswohnung, wollte aber den Wunsch meiner Frau nicht entgegenstehen, doch ein eigenes Heim zu bauen, da viele Faktoren auch dafür sprachen. :P

Kurz gesagt: Wir haben das Grundstück vor 2 Wochen von der Gemeinde gekauft mit einer Fläche von 664 m². Ausreichend, auch was den Preis anbelangt. Dieses wollten wir aber selbst bezahlen und nicht finanzieren. So hat man wenigstens auf dem Grund und Boden ein gutes Gefühl... :lol:

Im Januar haben wir jetzt unser Architektengespräch und die geforderten Unterlagen (laut Checkliste Fingerhaus) hatte ich in kurzer Zeit abgearbeitet, da ich selbst im Verwaltungsbereich tätig bin. ;)

Ich werde den ein oder anderen Tipp benötigen von Euch und würde mich freuen, wenn Ihr mir Tipps auf Anfrage geben könntet. Ich halte Euch dafür auf dem Laufenden.... :hallo

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Verfasst: Di 23. Dez 2014, 16:44
von CarstenK
Wir werden ein Medley 220 auf Bodenplatte bauen, Kniestock ebenfalls 160cm.
Wir hatten letzte Woche Bemsuterung und beschäftigen uns nun im Dezember und Januar mit der Gestaltung der Außenanlagen.

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Verfasst: Di 23. Dez 2014, 22:15
von BavarianMedley
Medleys sind toll, wir bauen gerade unser medley 500 auch mit 1,60er kniestock auf bodenplatte und wir sind sehr begeistert...aktuell trocknet der estrich und wir freuen uns wenn wir in 2 monaten einziehen können ;)

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Verfasst: Di 23. Dez 2014, 23:09
von droehni
Willkommen im Club! Unser Medley kommt in der KW 5. Allerdings haben wir einen komplett selbst gezeichneten Grundriss. Bisher lief alles glatt. Lg und viel Erfolg!

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Verfasst: So 28. Dez 2014, 15:04
von tfezer
Servus wir sind auch stolze Medleybesitzer und sind sehr zufrieden!!!!!

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Verfasst: Do 1. Jan 2015, 18:53
von Wilma
Hoppalla, ein 200 plus, das wird noch angeboten? :)

So richtig mit Festverglasungen im OG und dem "schrägen" Fenster?

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Verfasst: Mi 7. Jan 2015, 11:06
von MadP
Vielen Dank für die netten Worte zu Beginn hier und die Grüsse... :P

Ja, das Medley 200 plus wurde noch angeboten zu unserer Zeit, aber mittlerweile gibt es dieses Angebot nicht mehr offiziell...

Ja, wir kannten eben schon zwei junge Familien, die auch ein Medley gebaut hatten, teilweise mit Keller und ohne und auch der Schnitt gefiel uns auf Anhieb und halten wir für ausreichend. Ich wollte auch ein Wintergarten, aber ausser den 10 m² mehr und viel Glas zum putzen (Kosten ca. 15.000 Euro) hielten wir es doch dann für überflüssig...

Wir werden aber nun nächste Woche am 15. mit dem Architekten noch 2-3 Änderungen innerhalb des Erdgeschosses besprechen wie z.B. die Treppe anders platzieren, eine kleine Garderobe dazu usw....Wohnzimmer und Küche haben dann insgesamt ca. 45 m² und das war/ist uns wichtig. Da hält man sich am meisten auf....da wir keinen Keller haben, werden wir den Technikraum noch bissel größer bauen wollen. Wir bauen eben später eine Doppelgarage mit Satteldach mit Stauraum...das hebt den fehlenden Keller ein bisschen auf... :lol:

Dazu haben wir im OG ein Zimmer übrig, da wir bisher nur ein Kind haben....insgesamt dann ca. 135 m² Wohnfläche.

Beim Termin nächste Woche ist auch sicherlich wichtig, dass wir bestimmte "Kleinigkeiten" auch mit einplanen wie z.B. Wasseranschluss für Garten usw....

Vielleicht hätte ihr da gleich noch paar Tipps... :hallo

Vielen Dank im Voraus.

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Verfasst: Mi 7. Jan 2015, 15:58
von bokomoso
MadP hat geschrieben:Wir werden aber nun nächste Woche am 15. mit dem Architekten noch 2-3 Änderungen innerhalb des Erdgeschosses besprechen wie z.B. die Treppe anders platzieren
Ein Umplatzieren der Treppe kann Auswirkungen auf die Statik haben, evtl. verlangt FH dann zusätzlich eine Planungspauschale. Falls zutreffend wird Euch der Architekt sicherlich informieren und ihr könnt dann immer noch entscheiden, ob die Änderung eingeplant werden soll.

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Verfasst: Mi 7. Jan 2015, 16:09
von Rohaja
Ach so lange ist das ja noch nicht her, als wir Angebote eingeholt haben, hatten wir von FH auch eines für ein Medley XXX Plus...

Hast du vielleicht mal einen Grundriss, dann können wir zwecks Tipps mal drauf schauen und mitüberlegen :).

Ein kleiner Lageplan vom Grundstück hilft auch, um zu schauen, wie das Haus positioniert werden sollte bzgl. Himmelsrichtungen etc..

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Verfasst: Mi 7. Jan 2015, 16:46
von Rapunzel
MadP hat geschrieben:Ich wollte auch ein Wintergarten, aber ausser den 10 m² mehr und viel Glas zum putzen (Kosten ca. 15.000 Euro) hielten wir es doch dann für überflüssig...
...Wohnzimmer und Küche haben dann insgesamt ca. 45 m² und das war/ist uns wichtig.
Auf den Wintergarten würden wir niemals verzichten wollen.
Wir haben dadurch ca. 55 m² für Wohnen/Essen/Küche und weniger wäre uns hier definitiv zu klein, obwohl wir nur zu zweit sind.

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Verfasst: Do 8. Jan 2015, 19:55
von Wilma
Heute würde ich auf das "schräge" Fenster verzichten, es in Richtung Innenwand verschieben. Dann könnte da ein Rollladen dran.
Das Zimmer dient als Büro, für Schlafzimmer (lt. Entwurf) halte ich es für denkbar ungeeignet, der Abdunklungsaufwand ist einfach zu groß (auch für die anderen Fenster im Raum). Je nach Ausrichtung würde es zum Schlafen mit Sicherheit zu warm.
Die Fenster unter der Traufe würde ich heute nicht mehr festverglast nehmen. Nur von außen zu putzen ist etwas aufwändig. ;)

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Verfasst: Mo 12. Jan 2015, 15:00
von MadP
Vielen Dank für die Tipps... :hallo

Ja, das mit dem Wintergarten werden wir uns nochmal überlegen....nochmal 15.000 Euro...sind eben schon ein Batzen, aber letztlich muss man das mit dem Raumgewinn auf lange Sicht vielleicht schwerer wiegen...

Wir haben derzeit auch kein Dachfenster eingeplant, das ist auch so ne Sache, die wir uns überlegen...

Wer kann mir Tipps geben welche Elektroanschlüsse sinnvoll sind (z.B. wegen Internet/Telefonanschluss auch in OG oder nur Wlan?, Sat nur im Wohnzimmer? usw.)....

UND wichtig zu erfahren: Wer hat auch Erdwärme von euch bzw. eine Erdsonde und kann uns seinen monatlichen Verbrauch für Warmwasseraufbereitung/Heizung nennen für ein EFH, ca. 140 m² Wfläche....2-3 Personenhaushalt....also der Fingerhausberater meinte er habe Erfahrungen mit ca. 25 Euro/Monat.... :shock: Das wäre ja super....

Was die Ausrichtung auf dem Grundstück anbelangt sind wir leider durch den altertümlichen B-Plan in unserer Gemeinde recht fixiert. Wir müssen parallel zur Straße das Dach auch längs ausrichten bzw. beim Medley 200 plus Grundriss wäre dann der Eingang links wenn man vor dem Haus steht. Wir müssen/wollen aber den Eingang nach vorne setzen und diese Änderung hat Fingerhaus schon mal im Entwurf drin... 8-)

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Verfasst: Mo 12. Jan 2015, 15:32
von Rohaja
Überlegt euch, ob ihr Sat-Kabel ziehen lasst, oder vielleicht nur Netzwerkkabel und dann Sat-Over-IP macht...
Ansonsten zur Elektroplanung, kannst ja mal eure Planung in nen Grundriss einzeichnen und hier posten, am besten mit ein paar Möbeln, dann können wir hier schauen, ob uns noch was auffällt, mehrere Leute sehen da immer mehr :).

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Verfasst: Mo 12. Jan 2015, 16:38
von Rapunzel
MadP hat geschrieben:Wir haben derzeit auch kein Dachfenster eingeplant, das ist auch so ne Sache, die wir uns überlegen...
Wir haben 3 Dachfenster.
Besonders wichtig ist eines im Bereich der Treppe, merkt man erst einmal wenn Schnee darauf liegt wie dunkel dann dieser Bereich ist.

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Verfasst: Mo 12. Jan 2015, 22:28
von Wilma
Im Fall Medley plus mit 1,6m Kniestock würde ich ein Fenster unter der Traufe im Treppenhaus vorziehen. Auf Höhe Bad-/Zimmerfenster quasi, für eine Linie.
U.a. fanden wir den Entwurf gerade wegen "ohne Dachfenster" interessant.
Da wir den o.g. großen Raum nicht als Schlafzimmer nutzen, bringt von da eine verglaste Zimmertür noch Licht ins Treppenhaus.