Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum 7..

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
HBiHH
Geselle
Beiträge: 213
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 12:47

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von HBiHH » Di 7. Jul 2015, 13:35

:TR ja zumal die Vitocal 222s und 242s auch in der Förderliste drin steht

Naja, abwarten. Vielleicht wird das nochmal angepasst?
Bei den Gesetzesänderungen ist immer alles möglich. ;)
Wir bauen ein Medley 400 auf Bodenplatte mit 1,60m Kniestock 30 Grad Dach und Wintergarten in NRW!
Status: Baugenehmigung ist da! Warten auf den ersten Baustellentermin.

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von DerSascha » Di 7. Jul 2015, 13:41

Scheint so... Shit ;-( Muss ich die Klimaanlage doch aus eigener Tasche zahlen ;-( ....
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von Vio300 BaWü » Di 7. Jul 2015, 13:44

Die habt ihr bei Euren Schnäppchen Erdarbeiten schon dreimal wieder drin, Sascha :)
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von DerSascha » Di 7. Jul 2015, 14:14

Hmmmmm ;-)
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von Rohaja » Di 7. Jul 2015, 14:38

Schade, wäre ja zu schön gewesen.
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Sa 11. Jul 2015, 21:28

Also hier nochmal von mir den ein oder anderen Tipp bzw. Richtigstellung! :-)

Ich habe den Antrag im Rahmen der Innovationsförderung gestellt, nicht im Rahmen der Basisförderung, da ja Neubau!!! Fakt 1

UND wichtig: Man darf den Antrag nicht nach der Bestellung der Wärmepumpe stellen! Das ist auch richtig ja. Wir haben auch im Februar 2014 den Werkvertrag unterschrieben, da ja u.a. Fingerhaus jedes Jahr im März wohl die Preiserhöhung durchzieht...:-D Fakt 2

Also wäre es theoretisch falsch, wenn ich jetzt den Antrag eingereicht hätte.....ABER.....und jetzt kommts....

Ich habe mit Fingerhaus abgesprochen, dass ich (bevor jetzt die Ausführungspläne fertiggestellt werden) eine Änderung der Wärmepumpe gerne hätte bzw. eine BESTELLUNG der passenden, förderbaren Wärmepumpe erst NACH Antragsstellung vornehme.

Das heisst, ich habe dann den Antrag auf Förderung der Vitocal 333 G als effiziente Wärmepumpe erst beantragt und habe einen Tag nach Antragsstellung den Auftrag an Fingerhaus für diese Wärmepumpe offiziell unterschrieben und getätigt.....

Also so war jetzt meine Intension und Idee, wie ich diese blöde Formalie offziell umgehen bzw. korrekt abwickeln kann....

Ich habe auch schon das Eingangsschreiben der Bafa erhalten paar Tage später...

Wenn die von mir eine Besätigung wollen, wann ich diese Wärmepumpe bestellt habe, kann mir Fingerhaus das bestätigen oder ich nehme den typischen Auftrag mit Durchschlag von FH, wo einen Tag später die Bestellung durchgeführt wurde...

Der Berater von http://www.waermepumpe.de sagte mir, dass die Bafa hier nicht unbedingt einem Steine in den Weg legt!!! Der kennt die Bearbeiter wohl gut und hat gute Kontakte.

Jetzt hoffe ich mal....:-D
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von Vio300 BaWü » So 12. Jul 2015, 09:23

Unser Nachbar hat gestern gesagt, dass er diese Förderung erst nachträglich beantragt hat. Scheint wohl doch zu gehen????
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von Rohaja » So 12. Jul 2015, 17:35

Naja Einzug im Januar, wird wohl zu spät sein.
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Mo 3. Aug 2015, 10:43

So, mal wieder einen Zwischenstand, wen´s interessiert...:-)

Wir hatten nach 12 Wochen endlich unsere Baugenehmigung erhalten, juhu....typisch Behörden. Aber ich kenns ja aus meinem Job.. :joke

Kaum hatte ich dies meinem Erdbauer per Mail gesendet, stand der 2 Tage später auf dem Grundstück und hat dieses entsprechend für die Bodenplatte hergerichtet, stark... 8-) Das teure ist eben das Auffüllen von ca. 1,10 m...den "Kies" buchstäblich vergraben...

Wegen den Erdsondenbohrungen für unsere Erdwärme habe ich mit Krämer Erdwärme aus Karlsruhe-Dettingen gesprochen. Die kommen jetzt auch schon in der 34. KW für die 3 x 32 m Bohrungen...geht wohl in 1-2 Tagen über die Bühne.

FingerKeller kommt in der 35. KW. Das Haus in der 41. KW....freuen uns schon riesig... :hallo

P.S. Mein Antrag bei der Bafa für die effiziente Wärmepumpe ist seit 3-4 Woche in Bearbeitung. Da halte ich euch auf dem Laufenden...!
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von Vio300 BaWü » Mo 3. Aug 2015, 11:12

`Wir haben das mit der Förderung auch versucht. Unsere LWZ erreicht aber den geforderten Wert von 3 nicht.
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Di 4. Aug 2015, 10:41

Schade... :noe

Ja, damit man Geld vom Staat bekommt in dieser Hinsicht wollen die schon einige Voraussetzungen erfüllt wissen...

Kommt ja darauf an, für welche Form der Wärmepumpe und vor allem die JAZ und der COP-Wert ist wichtig!...

Deswegen habe ich dann zuerst den Antrag bei der Bafa eingereicht und einen Tag später den Auftrag bei FH für eine bessere Wärmepumpe (von Vitocall 222 auf 333-G) geupgradet für 1.000 Euro!!! Die hat eine theoretische JAZ von 4,7 und einen COP Wert von 5. Wenn sie nur 80-90% dieses Wertes erreicht, sind wir überglücklich....wird man sehen in der Praxis, aber das sind die Voraussetzungen im technischen Bereich bei (Erdsonden)-Wärmepumpen!!

Die Bearbeitung läuft noch, bin gespannt...ich werde mich melden. Will da ja jedem helfen auch in den Genuss zu kommen...ich hätte es nicht gewusst, hätte mir die Bohrfirma keinen Tipp gegeben!... :hallo
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Mi 19. Aug 2015, 10:09

So, mal wieder ein Update.... :)

Nachdem ich mehrere Telefonate für die Koordination der verschiedenen Firmen geführt habe, jetzt unser straffer Zeitplan:

Diesen Freitag kommt die Erdwärme-Firma aus Dettingen und bohrt die 3 x 32 Meter auf unserem Grundstück und legt die Leerrohre. Die sind bis Samstag aktiv.

Montag Morgen kommt der Vermesser und führt die Feinabsteckung durch.

Dienstag Morgen kommt FingerKeller und wird unser niedliche Bodenplatte mit 9 x 10 Metern erstellen. :D

Die Firma, die die Erdarbeiten durchführt hatte zuvor schon das Grundstück entsprechend aufgefüllt und den benötigten Kanalsand für FingerKeller gestern bereitgestellt.

Hier stelle ich jetzt mal 2 Fotos rein, damit man sich das vorstellen kann... :)
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Mi 19. Aug 2015, 10:24

Hier mal zwei Ansichten von der Straße aus...

Wo das Kies schon liegt soll die Bodenplatte hin und rechts daneben die 8 x 6 Meter Doppelgarage... :)
Dateianhänge
20150728_161805.jpg
Ansicht 2
20150728_161800.jpg
Ansicht 1
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

Benutzeravatar
HBiHH
Geselle
Beiträge: 213
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 12:47

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von HBiHH » Mi 19. Aug 2015, 11:09

Das sieht nach einem sehr großzügigem Grundstück aus.
Bin schon gespannt auf eure Außenanlage.
Wir müssen uns leider mit nur 400 qm begnügen, mehr war leider wegen der hohen Grundstückspreise nicht drin.
Wir bauen ein Medley 400 auf Bodenplatte mit 1,60m Kniestock 30 Grad Dach und Wintergarten in NRW!
Status: Baugenehmigung ist da! Warten auf den ersten Baustellentermin.

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Mi 19. Aug 2015, 11:16

Unser Grundstück hat "relativ normale" 664 m².... :D Ja, die m²-Preise bei uns haben hat die Gemeinde kurz zuvor angehoben, aber es war noch machbar...Hätten wir ein Grundstück von der Familie gehabt, so wäre unser Haus größer ausgefallen... :lol:
Für uns ausreichend, weil wir ja keinen "Kartoffelacker etc." anpflanzen wollen, dafür hat der Schwiegervater genug Garten... :lol:
Die Aussenanlage habe ich schon in der Schublade. Hat eine Arbeitskollegin als Landschaftsarchitektin mal aufs Papier gebracht... :hallo

Ihr baut ja auch ein Medley 400, was ja sicherlich recht groß ist, wir haben eben "nur" ein 200er mit Doppelgarage, da bleibt dann eben bisschen Rasen übrig... 8-)
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

Antworten