Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum 7..

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 417
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von Karle » Mi 19. Aug 2015, 19:00

Hi !

In der Nähe von Stuttgart / Karlsruhe usw. sind durchaus Preise von 400 - 600 € / qm normal. Je näher man dran kommt umso teuerer wirds.

Da wundert es einen auch nicht, dass viele Grundstücke maximal 300 - 400 qm haben ... selbst das ist kaum leistbar.

Gruß

Karl

P.S. wirh haben 598 qm ... aber natürlich nicht zu o.g. Kurs.
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von Vio300 BaWü » Mi 19. Aug 2015, 19:36

@Retriever: Wo genau baut ihr???? OMG
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1417
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von ThorstenR » Mi 19. Aug 2015, 20:07

In München zahlt man gerne mal vierstellig, wenn man denn einen Bauplatz findet... ;-)
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Retriever
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Fr 25. Jul 2014, 19:32

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von Retriever » Mi 19. Aug 2015, 20:45

@vio300 BaWü wir bauen in Luxemburg in einem Dorf im Zentrum des Landes... aber die Grundstückspreise sind hier generell richtig hoch. In den Vororten von Luxemburgstadt zahlt man gut und gerne 1300 pro m2 aber da findet sich auch eigentlich nichts mehr.

Benutzeravatar
HBiHH
Geselle
Beiträge: 213
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 12:47

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von HBiHH » Do 20. Aug 2015, 08:20

@Retriever
OK, du hast gewonnen. :TR
Wir bauen ein Medley 400 auf Bodenplatte mit 1,60m Kniestock 30 Grad Dach und Wintergarten in NRW!
Status: Baugenehmigung ist da! Warten auf den ersten Baustellentermin.

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von DerSascha » Do 20. Aug 2015, 09:02

@HBiHH Okay, das macht Sinn! Ist aber trotzdem ein happiger Betrag! Hoffe mal sehr, es wird nicht teurer, sondern billiger!

@Retriever: Das ist echt übel!
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Mo 14. Sep 2015, 14:59

So, nach unserem kurzen 2-wöchigem Urlaub mit 2-3 Terminen auf unserer Baustelle hier mal ein paar Fotos von unserer Erdsondenbohrung inkl. Rohrverlegung bis hin zur Dichtigkeitsprüfung am Ende. Es wurden bei uns 3 Bohrungen durchgeführt mit max. jeweils 32 Metern Tiefe. 8-) Die Leitungen sind jetzt in unserem zukünftigen Technikraum... :lol:

Diese Woche Donnerstag Termin mit dem Bauleiter wegen Kranstellplatz und eventl. Straßensperrung und in der 41. KW endlich unser Haus...juhu... :huepf

Von der BAFA haben wir seit dem 02.07. (Eingangsbestätigung Antrag) keine Antwort bzw. Bescheid für die effiziente Wärmepumpen-Förderung...
Dateianhänge
20150909_164039.jpg
20150910_094312 (1).jpg
20150828_145206.jpg
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Mo 14. Sep 2015, 15:04

und noch ein 4. Bild...
Dateianhänge
20150910_095945.jpg
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Mi 23. Sep 2015, 15:46

Hallo, wichtige Frage an die Profis hier, die es auch selbst gemacht haben...:-)

Unsere Hausstellung wird am 8. + 9. Oktober sein und wir möchten die französischen Balkone selbst am Haus anbringen.

Werden die erst nach dem Fassadenanstrich durch FH angebracht oder kann man die schon kurz nach der Hausstellung anbringen?

UND wichtiger: Wo genau werden die Löcher dafür gebohrt, da ja die Schrauben im Holzbalken landen sollen für die Halterung der Balkone...:-)

Vielen Dank im Voraus für Tipps.
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1490
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von CarstenK » Mi 23. Sep 2015, 21:42

Die müssen sogar gleich aus Sicherheitsgründen angebracht werden.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Di 29. Sep 2015, 11:32

Also irgendwie hänge ich gerade in der Luft... :joke

Ich selbst bin eben kein Handwerker und komme aus dem Verwaltungsfach und daher muss ich solche Fragen stellen... :lol:

Mir hat nun FH mitgeteilt, dass ich innenliegende französische Balkon nicht anbringen kann, da es keine Befestigungsmöglichkeit gibt. Solche Fenstergitter hatten wir eigentlich bevorzugt.

Jetzt muss eben ein klassischer franz. Balkon (3 Stück) angebracht werden.

Ich weiss jetzt aber nicht, wie breit die sein müssen mindestens? (Balkontüren haben 110 cm). Geht dann die Breite von 128 cm?

Was für ein Montageset benötigte ich? Für 15 cm oder 30 Vollwärmeschutz oder nur ein Montageset für Holzständerbauweise, was es ja ist?

Muss es eine Fachfirma machen oder kann es auch "schwarz" ein Handwerkerfreund anbringen?

Zu welchem Zeitpunkt müssen die Balkone dran? Nach dem 2. Stelltag sofort oder kann das auch warten bis Aussenfassade fertig ist?

Das sind Fragen, die kann mir leider gerade niemand beantworten... :roll:

Muss jetzt mal in meinen tausend Unterlagen schauen, ob ich da Hinweise finde.... :|
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1490
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von CarstenK » Di 29. Sep 2015, 15:02

Die französischen Balkon müssen sofort bei Hausstellung angebracht werden. Bei unserer Bemusterung hieß es noch, das diese Dinge NICHT fremdvergeben werden können.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Mo 12. Okt 2015, 12:53

So Jungs und Mädels....unser Haus steht.... :hallo

Wir sind überglücklich!

Am Donnerstag war 1. Stelltag. Um 7.10 Uhr bin ich raus, um den Arbeitern Vesper und Kaffee zu bringen...was sah ich? Das Erdgeschoss wurde gerade mit der letzten Wand zugemacht... :P :shock: Abartig die Jungs!!!

Unsere Kolonne "Schäfer" war zu viert und arbeiteten wahnsinnig gut und waren immer freundlich und ansprechbar!

Waren ausnahmsweise direkt von Frankenberg die Jungs und eingespielt und keine Sub-Montagefirma...

Das Haus gefiel uns sofort nach der 1. Begehung. :)

Der Elektriker war auch schon am 1. Tag da und arbeitete unsere Bemusterung ab. Gut war, dass wir noch ein paar Änderungswünsche äussern konnten, die jetzt umgesetzt wurden (gegen Aufpreis natürlich). Einfach super.

Insgesamt einfach stark und sieht auch alles top aus. Jetzt kommt der Heizungsmensch und Aussenputz und Ende Januar ist Einzug... :hallo
Dateianhänge
Zwischenablage01.jpg
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von DerSascha » Mo 12. Okt 2015, 12:57

Herzlichen Glückwunsch ;-)
Bei uns geht's morgen in einer Woche los ;-) Sind schon total aufgeregt!
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von Vio300 BaWü » Mo 12. Okt 2015, 13:00

Herzlichen Glückwunsch, sieht toll aus :) Ich hoffe wir können das Gefühl dieses Jahr auch noch genießen.
Freu mich schon auf Bilder von innen!!
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Antworten