Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum 7..

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von Maggo » Mo 12. Okt 2015, 13:04

Glückwunsch MadP. Sieht sehr hübsch aus. Das hört sich auch alles gut an. Das macht mir Hoffnung und ist wieder eine Bestätigung das FH die richtige Entscheidung ist. Wünsche euch viel Spass in den nächsten Wochen.
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

Benutzeravatar
HBiHH
Geselle
Beiträge: 213
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 12:47

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von HBiHH » Mo 12. Okt 2015, 14:33

Herzlichen Glückwunsch auch von mir!
Bei uns sind heute auch die Fußbodenheizungsleute im Gange.
Erstmal muss man so lange warten und jetzt geht alles so wahnsinnig schnell.
Wünsche euch weiterhin viel Spass.
Wir bauen ein Medley 400 auf Bodenplatte mit 1,60m Kniestock 30 Grad Dach und Wintergarten in NRW!
Status: Baugenehmigung ist da! Warten auf den ersten Baustellentermin.

Baller
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Do 1. Okt 2015, 09:54

Beitrag von Baller » Di 13. Okt 2015, 08:18

Hallo MadP, schönes Haus. Alles Gute!

Was gibt es neues wegen der Bafa Förderung?

Gesendet von meinem H60-L02 mit Tapatalk

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Mi 21. Okt 2015, 13:28

Vielen Dank für die vielen Glückwünsche! :P

Es geht wirklich Schlag auf Schlag...

Momentan werden gerade die ganzen Sanitär- und Heizungdinge erledigt von einer Firma in 3,5 Tagen.

Montag kommt der Estrich.

Nach 3 Monaten habe ich letzte Woche endlich mal ein Schreiben der Bafa erhalten, dass sie noch Unterlagen und Angaben benötigen. Habe dann von FH nochmals ein Schreiben erhalten, wo nähere Angaben und Preis für die Wärmepumpe Vitocal 333-G enthalten war und einen Nachweis für die Jahresarbeitszahl. Das habe ich jetzt nochmal an die Bafa gesendet und hoffe, dass die mindestens 4.500 Euro Förderung rausspringen... :roll:
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Do 12. Nov 2015, 08:50

So, mal wieder ein Zwischenbericht mit vielen Neuigkeiten für Interessierte.

Nachdem der Estrich nun mittlerweile 2,5 Wochen mit unserer Wärmepumpe im Estrichtrocknungs-Programm trocknet und wohl auch bald trocken sein wird, waren auch schon vor einer Woche die Elektriker nochmal da und hatten alles fertig angeschlossen etc..

Die Elektroarbeiten hatten wir alle abgenommen bzw. es war alles in Ordnung installiert worden.

Am Montag kam dann auch schon der Sub von FH, wo das Netz an der Aussenwand anbrachte und verspachtelte für den Aussenanstrich in 2 Wochen. Geht also alles ganz schnell und ich hoffe auch zu 100% zur Zufriedenheit.

Man merkt aber nun, dass vor allem die Subunternehmen von FH teilweise eine weite Anfahrt haben, dadurch wenig Stunden für die Arbeit und nun wird es eben ab 18.00 Uhr dunkel und die können nicht alles optimal sehen. Zudem sind die Leute doch dadurch etwas gestresst und ich bin der Ansicht, das kann nicht Sinn der Sache sein, dass die eher Fehler produzieren, wenn die so im Zeitdruck sind. Das habe ich auch unserem Bauleiter gesagt, der aber vieles versucht wegzulächeln. Geht uns ein bisschen auf den Keks...alles verharmlosen oder als nicht so relevant sehen. Das finde ich weniger gut. Man muss ingesamt schon kritisch nachschauen im Haus, ob alles optimal läuft. Das würde ich sowieso jedem empfehlen. :hallo

Seit gestern ist jetzt ein Trupp von FH da, wo innen Spachteln. Laut Aussage der Firma Q2 und "ein bisschen mehr". Sind bis Dienstag da und dann können wir einige Tage später mit unseren Wänden beginnen. :-)

ÜBRIGENS: von der Bafa haben wir vor einigen Tagen den Zuwendungsbescheid erhalten für die 4.500 Euro Förderung für die effiziente Wärmepumpe. Um diesen endgültig zu bekommen sind wieder einmal einige Unterlagen nötig, die euch aber FH toll zusammenstellt und zuschickt. Teilweise müsst ihr natürlich selbst noch was ausfüllen, aber das ist machbar. Jetzt hoffen wir mal, dass wir das Geld vom Staat erhalten. :hallo Wer Hilfe braucht, einfach melden und fragen! 8-)

UND: am 21. und 22.11.15 haben wir "Tag des offenen Wochenendes" :D bei uns im Haus. Wer also ein paar Kilometer fahren möchte zu uns, einfach durchkommen zwischen 11 und 17 Uhr! Haben auch was vorbereitet, gibt Kaffee, andere Getränke und was zu Knabbern. :P
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

b54
-Moderator-
Beiträge: 3597
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von b54 » Do 12. Nov 2015, 10:35

In letzter Zeit bauen leider alle so weit weg von uns. Das ist jedesmal eine halbe Weltreise, um sich ein Haus anzuschauen. @Madp hoffe bei Dir klappt alles:)
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Mo 7. Dez 2015, 12:53

Hallo FH-Häuslebauer,

hier mal wieder eine kurze Zusammenfassung im Zusammenhang mit unserem kleinen, aber feinen Medley 200 S16. 8-)

Die Bafa schickte mir den Zuwendungsbescheid, wollte aber (wieder einmal ganz überraschend) Unterlagen z.B. eine Fachunternehmererklärung mit dem Inbetriebnahmedatum der Anlage und einen Nachweis, dass die Anlage nach dem Antragsdatum bestellt wurde (ganz wichtig!!). Also schickte ich die Bemusterung hin und der nachträglich erteilte Auftrag für die bessere (geförderte) Wärmepumpe. In unserem Fall die Viessmann Vitocal 333-G für Erdwärme.

Unser Samstag und Sonntag als "Tag der offenen Türe" in unserem Haus war relativ gut besucht aus unserer Sicht. Wir konnten am Samstag 4-5 Interessenten und am Sonntag 5-6 Interessenten das Haus zeigen, viele Fragen beantworten und vielleicht springt der eine oder andere Werkvertrag dabei heraus.. 8-)

Das Glykol für die Sonden bzw. für die Erdleitungen wurde vor 2 Wochen eingefüllt und die Erdsonden an die Wärmepumpe angeschlossen. Die W-Pumpe läuft derzeit auf 20 Grad und bisher hören wird so gut wie nichts, wenn man im Technikraum steht. Wirklich super. Mal schauen, wenn Sie Warmwasser etc. produziert wie die Geräusche dann zu hören sind... 8-)

An einem Samstag haben wir alle Wände im Haus mit "Knauf ELF Malerweiss" gestrichen mit 5 Freunden. Zuvor hatte ich die Wände mit einem Tiefengrund abgespritzt als Grundierung. Nun ist das ganze Haus weiss und wird am Samstag mit dem Knauf Spritzputz (1 mm Körnung) "abgeschossen". In einem Tag sind dann unsere Wände fertig. Wir benötigten übrigens 7 Eimer á 12,5 Liter, wenn es jemand interessiert (inkl. 1 Eimer Grundol von Knauf).

Ende letzter Woche kamen schon die Fliesenleger, die die beiden Bäder fertigstellen. Das Gäste-WC ist fertig und Mitte dieser Woche kommt das große Bad oben dran und wird fertiggestellt. Dann sind die Leistungen von FH eigentlich fertig. Was dann noch kommt ist die Endmontage und 2-3 kleinere Mängel, die beseitigt werden müssen. Alles in allem aber super Leistungen von allen Firmen, die für FH arbeiten. Die Fliesenleger arbeiten z.B. von morgens 6 Uhr bis abends 20 Uhr. Hammer... :shock:

Am Mittwoch wird eine Firma kommen, die den Blower-Door-Test durchführt. Dafür müssen wir aber nicht da sein, das läuft dann über FH, wenn man das Messprotokoll bekommt.

Was in unserer Region noch wichtig ist: Schnakengitter. Fürs ganze Haus kann man zwischen 1.500-2.000 Euro hinblättern, aber dann ist das Haus "schnakensicher"... :hallo

Abschliessend hier noch das eine oder andere Bild, wie es derzeit aussieht... 8-)

Bei Fragen einfach melden!
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Mo 7. Dez 2015, 13:00

Gäste WC unten (mit zusätzlicher Dusche)
Dateianhänge
20151203_165441.jpg
20151203_165433.jpg
20151203_165425.jpg
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1481
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von Vio300 BaWü » Mo 7. Dez 2015, 13:29

Gefällt mir gut!
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

yaris21v
Praktikant
Beiträge: 21
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 23:08

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von yaris21v » Mo 7. Dez 2015, 13:51

Sieht gut aus. Wie bei uns, hell und dunkel.
Was macht ihr für einen Wandbelag über den Fliesen?

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Mo 7. Dez 2015, 14:58

Entweder den Spritzputz (nachdem wir noch weiss gestrichen haben) oder eine andere Art von Strukturanstrich, den es ja im Bauhandel gibt...dann sparen wir uns das gesamte Bad abzukleben mit Folie wegen Spritzputz...:-)
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1410
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von ThorstenR » Mo 7. Dez 2015, 21:10

Gefällt mir auch super!
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Di 8. Dez 2015, 09:03

Vielen lieben Dank für die netten Komplimente. :hallo

Wenn alles Mitte dieser Woche fertig ist, d.h. die beiden Bäder, dann werde ich mal Fotos der fertigen Werke senden.

Man muss auch sagen, dass bei der Bemusterung auch für jeden was dabei ist. Das macht dort richtig Spass und man hat die das Gefühl, man muss was extra teures kaufen...der Standard ist schon super. Wir haben bei den Bädern dann auch teilweise aufbemustert (z.B. großer Waschtisch mit Schubladen von Burgbad; extra kleineres Waschbecken im Gäste-WC, LEDs in die Decke, Badradio etc.). ABER: Man baut nur ein Mal (hoffentlich :lol: )...und dann darf man sich schon was gönnen...

Was wichtig ist: Wenn einem was nicht gefällt oder gewisse Abstände stimmen nicht oder Ähnliches: gleich dem Bauleiter sagen oder/und Fotos machen usw.. Dann kann man gleich reagieren. Später bestimmt schwieriger...
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Mi 13. Jan 2016, 15:45

So, 3 Wochen Urlaub und jeden Tag (ausser an den heiligen Feiertagen) im Haus, um Böden verlegen, Sockelleisten anbringen usw...die Eigenleistungen eben, bevor nun die Endmontage noch die Bäder fertigstellen konnte. Dies ist alles gestern Abend passiert. Die zwei Jungs haben unsere beiden Bäder fertiggestellt und die Türen gesetzt. Die kleineren Mängel, die noch angemerkt wurden, wurden auch sofort ausgebessert. Unser Einzug ist schliesslich in der letzten Januarwoche!! Wir freuen uns....

Hier noch 2 Bilder von unseren Böden bzw. inkl. Küche von KücheAktiv, bei denen man ja einen Küchengutschein einlösen kann von Fingerhaus im Wert von 2.000 Euro. Ich muss sagen, macht es. Habe das Angebot damals von KücheAktiv verglichen und keiner konnte den Preis einhalten von den regionalen Anbietern!!
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

MadP
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 08:18

Re: Medley 200 plus (1,60 m Kniestock) in Südbaden, PLZ Raum

Beitrag von MadP » Mi 13. Jan 2016, 15:48

Küche inkl. Vinylboden (Esche) und Bild vom Obergeschoss mit Laminat (Eiche)...
Dateianhänge
20160108_125915.jpg
20151231_105331.jpg
Medley 200 S16, KfW-55, auf Bodenplatte, Erdwärme (Viessmann Vitocal 333-G), Doppelgarage 6x8, im Ortenaukreis
- Hausmontage: 41. KW
- Abnahme: 1. oder 2. KW Januar 2016

Antworten