Vio 211 im Schwabenländle

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Björn und Sabrina
Ingenieur
Beiträge: 346
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 16:53

Re: Vio 211 im Schwabenländle

Beitrag von Björn und Sabrina » Di 7. Mai 2013, 09:02

Bei euch ist ja gut was los :)

Ich will auch die Baunantragsunterlagen schon haben - und am besten genehmigt. Aber wir hängen ja noch bei den Vorabzügen. ich werd mal noch eure Grundrisse studieren, vielleicht finden wir noch ein paar Anregungen :D

Wir hatten uns auch nen Vinylboden rausgesucht, denke die sind leicht zu verlegen und ein guter Kompromiss aus schöner Optik und günstigerem Preis als Parkett. Was zahlt ihr denn für den qm?
Es wohnt sich toll seit 03/2014 :)

CundA
Architekt
Beiträge: 821
Registriert: So 29. Jan 2012, 19:30

Re: Vio 211 im Schwabenländle

Beitrag von CundA » Di 7. Mai 2013, 13:57

@Björn & Sabrina,

achtet bei dem Vinyl wirklich auf Qualität. Günstige (z.B. Tarkett aus dem Baumarkt unter 20€/qm) sind schnell schadhaft oder wölben sich bei bodentiefen Fenstern hoch.
Unseres (Disano von Haro) kostet (noch) 49,95€/qm. Wird schwimmend verlegt.
Liebe Grüße,
C & A

Wir sind drin!

Björn und Sabrina
Ingenieur
Beiträge: 346
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 16:53

Re: Vio 211 im Schwabenländle

Beitrag von Björn und Sabrina » Di 7. Mai 2013, 14:24

Wir haben welche gesehn für 40€/qm, denke das ist ein Mittelding... Werden uns aber nochmal genauer informieren wenn wir an's einkaufen gehn.
Es wohnt sich toll seit 03/2014 :)

Benutzeravatar
Mysunny
Azubi
Beiträge: 33
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 15:45
Wohnort: Mühlheim an der Donau

Re: Vio 211 im Schwabenländle

Beitrag von Mysunny » Di 7. Mai 2013, 19:48

Björn und Sabrina hat geschrieben:Bei euch ist ja gut was los :)

Ich will auch die Baunantragsunterlagen schon haben - und am besten genehmigt. Aber wir hängen ja noch bei den Vorabzügen. ich werd mal noch eure Grundrisse studieren, vielleicht finden wir noch ein paar Anregungen :D

Wir hatten uns auch nen Vinylboden rausgesucht, denke die sind leicht zu verlegen und ein guter Kompromiss aus schöner Optik und günstigerem Preis als Parkett. Was zahlt ihr denn für den qm?
Das kann ich gut nachvollziehen. Bin auch bei jedem Schritt sehr ungeduldig gewesen (auch jetzt noch). Zwei Straßen neben unserem noch leeren Grundstück wurde gestern ein Weberhaus gestellt und ich hab mir natürlich gleich gewünscht, bei uns würden die orangen LKWs auch so schön die Straße blockieren :)

Zum Vinyl: Wir zahlen statt 50 € nur 25 € (Rabatt wegen der Hausmesse) für einen Vinylboden von KWG. Das besondere an dem Boden ist, dass dieser ohne recycelte Materialien hergestellt wird und dass er absolut schadstofffrei ist, dafür hat er ein Zertifikat. Das hat uns dann zusätzlich zu dem tollen Rabatt überzeugt.
Wir haben ein Vio 211 mit Wintergarten und Keller im oberen Donautal.
Kniestock 1,30m
Status: Am 14.12.13 sind wir in unser Häusle gezogen. Wir fühlen uns pudelwohl :-)

http://millemerhaeuslebauer.blogspot.de/

Björn und Sabrina
Ingenieur
Beiträge: 346
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 16:53

Re: Vio 211 im Schwabenländle

Beitrag von Björn und Sabrina » Mi 8. Mai 2013, 09:06

Das klingt gut. Wo wart ihr denn einkaufen? (gern auch per PN :))
Es wohnt sich toll seit 03/2014 :)

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Vio 211 im Schwabenländle

Beitrag von Fremdbauer » Mi 8. Mai 2013, 10:17

hm, also wenn man das Zeug wegen Messe einfach mal fuer 50% vom Preis raus haut wuerd mich das irgendwie stutzig machen. Entweder zocken die da normal tierisch ab, oder der Normalpreis liegt deutlich unter den Angaben.
Hoffentlich ist das Zeug dann kratzfester als das vom Kumpel von mir, sonst aergert ihr euch bald ziemlich, auch wenns nur 25 Euro waren...

Benutzeravatar
Mysunny
Azubi
Beiträge: 33
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 15:45
Wohnort: Mühlheim an der Donau

Jede Menge Neues aus dem Schwabenländle!

Beitrag von Mysunny » Di 24. Sep 2013, 22:32

Seit langem gibt es mal wieder ein update auf unserm Blog!

Seit dem 11.09.13 steht auf unserm Grundstück unser Vio!! Das war ein unglaubliches Erlebnis!

Bilder und ein paar News sind seit ein paar Minuten online!
Wir haben ein Vio 211 mit Wintergarten und Keller im oberen Donautal.
Kniestock 1,30m
Status: Am 14.12.13 sind wir in unser Häusle gezogen. Wir fühlen uns pudelwohl :-)

http://millemerhaeuslebauer.blogspot.de/

Antworten