400-500 Benutzer

Antworten
Benutzeravatar
Dirk
Administrator
Beiträge: 1610
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:04
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

400-500 Benutzer

Beitrag von Dirk » Mo 1. Nov 2010, 11:22

Und ca. 3 mal so viele die mitlesen! :hallo

Beiträge insgesamt: 10249 | Themen insgesamt: 877 | Mitglieder insgesamt: 401
Wir bauten ein Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte
www.bautagebuch.podubrin.de/

Benutzeravatar
Christoph
Architekt
Beiträge: 813
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 08:47
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Ãœber 400 Benutzer

Beitrag von Christoph » Mo 1. Nov 2010, 12:30

wow, wir sind also gut im Wachstum begriffen. Schön.

Grüße
Christoph
Freie Planung, Erdwärme, Solar, Homeway, Carport, Keller, Kamin, ... schlüsselfertig.
- Mein kleiner Blog -

sandy_sunny
Ingenieur
Beiträge: 379
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 22:24

Re: Ãœber 400 Benutzer

Beitrag von sandy_sunny » Mo 1. Nov 2010, 20:28

:huepf
Wir bauen ein Flair 220 mit Keller in Baden-Württemberg
http://finger-traumhaus.blogspot.com/

Benutzeravatar
Dirk
Administrator
Beiträge: 1610
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:04
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: Ãœber 500 Benutzer

Beitrag von Dirk » Di 1. Mär 2011, 13:54

100 User mehr in 4 Monaten.. finde ich gut für so ein spezielles Forum

wann fällt die 600 Marke
Wir bauten ein Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte
www.bautagebuch.podubrin.de/

Benutzeravatar
Dirk
Administrator
Beiträge: 1610
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:04
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: 400-500 Benutzer

Beitrag von Dirk » Di 1. Mär 2011, 13:55

Beiträge insgesamt: 14468 | Themen insgesamt: 1102 | Mitglieder insgesamt: 512 |

also fast 1/3 mehr Beiträge in nur 4 Monaten
Wir bauten ein Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte
www.bautagebuch.podubrin.de/

Benutzeravatar
Kie
Adminöse
Beiträge: 554
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 18:33
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: 400-500 Benutzer

Beitrag von Kie » Do 3. Mär 2011, 21:11

Erfreulich finde ich, dass der größte Teil der Beiträge doch recht konstruktiv ist!
Wir wohnen in einem Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte.
http://www.bautagebuch.podubrin.de/

Benutzeravatar
cily
Ingenieur
Beiträge: 272
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 03:35
Wohnort: Schmelz
Kontaktdaten:

Re: 400-500 Benutzer

Beitrag von cily » Fr 4. Mär 2011, 01:10

Dieses Forum ist wirklich sehr gut. Ich hab viele Infos für uns daraus ziehen können. Natürlich ist auch viel Info ,manchmal verwirrend weil man das eigene Projekt Hausbau nicht mit einem anderen Projekt vergleichen kann.
Wir hatten zum Beispiel am Mittwoch Bemusterung und es wurde alles zu unserer Zufriedenheit gelöst..es gab kein das geht nicht oder Sie müssen aber dies und jenes... ein Beispiel...ich las hier die Dachunterstände in Farbe XY sind billiger geworden...Anbieterwechsel usw.
Wir hatten bereits für unser Medley im Werksvertrag den Anstrich eingekauft.... ich sagte bei der Bemusterung ich hätte im Forum gelesen es wäre billiger geworden....und schwups hatte ich ne fette Gutschrift ...Forum sei dank!!!!!
Wir bauten ein Medley 200,technikfertig, 1,60m Kniestock inkl. ELW im Keller,Wintergarten,LWZ 403 Sol,Kamin,Regenwassernutzung
http://silkeundandreas.blogspot.com/

Projektstatus : bau Geländer um Veranda und Terrasse
Gruß Silke

Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2229
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Fernwald (Hessen)

Re: 400-500 Benutzer

Beitrag von Eugen » Fr 4. Mär 2011, 08:42

cily hat geschrieben:Dieses Forum ist wirklich sehr gut. Ich hab viele Infos für uns daraus ziehen können. Natürlich ist auch viel Info ,manchmal verwirrend weil man das eigene Projekt Hausbau nicht mit einem anderen Projekt vergleichen kann.
Wir hatten zum Beispiel am Mittwoch Bemusterung und es wurde alles zu unserer Zufriedenheit gelöst..es gab kein das geht nicht oder Sie müssen aber dies und jenes... ein Beispiel...ich las hier die Dachunterstände in Farbe XY sind billiger geworden...Anbieterwechsel usw.
Wir hatten bereits für unser Medley im Werksvertrag den Anstrich eingekauft.... ich sagte bei der Bemusterung ich hätte im Forum gelesen es wäre billiger geworden....und schwups hatte ich ne fette Gutschrift ...Forum sei dank!!!!!
Warum wird von FH selbst darauf nicht hingewiesen :?: :roll:
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php

Benutzeravatar
cily
Ingenieur
Beiträge: 272
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 03:35
Wohnort: Schmelz
Kontaktdaten:

Re: 400-500 Benutzer

Beitrag von cily » Fr 4. Mär 2011, 11:52

Hallo Eugen,
ist natürlich schwer zu beurteilen, ob es uns noch gesagt worden wäre. Aber ehrlich, ich denke nicht!
Es wurde beim Aussuchen der Farbe nichts gesagt, ich sagte noch, wir haben den Aufpreis bereits im Werkvertrag drin...da wäre ja Gelegenheit gewesen zu sagen...zum neuen Preis schon oder haben Sie noch den alten Preis, oder dann bekommen Sie ja noch ne Gutschrift usw usw.
Als am Ende des Tages die Schlussrechnung aufgestellt war und es ans Unterschreiben ging bemerkte ich einen Fehler, die Endsumme änderte sich zu unseren Gunsten ...aus Spaß sagte ich zu meinem Schatz, los lass uns noch was finden und wir kommen unter die 10000,-
...bei dieser Gelegenheit sprach ich das Forum an und was ich bezüglich der Dachuntersichten gelesen hatte...ich fragte Stimmt das? ist es durch einen Anbieter wechsel billiger geworden?- der Bemusterer sagte ja das stimmt - und änderte wieder die Summe..... ohne Worte....
PS: mit Sicherheit wäre er uns zum Auto nachgelaufen und hätte gesagt stopp ihr könnt über 1000Euro sparen :-)
Wir bauten ein Medley 200,technikfertig, 1,60m Kniestock inkl. ELW im Keller,Wintergarten,LWZ 403 Sol,Kamin,Regenwassernutzung
http://silkeundandreas.blogspot.com/

Projektstatus : bau Geländer um Veranda und Terrasse
Gruß Silke

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2895
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: 400-500 Benutzer

Beitrag von Fremdbauer » Fr 4. Mär 2011, 16:18

naja, ihr hattet ja einen Vertrag dazu bereits unterschrieben. Waere es teurer geworden haettet ihr ja auch nicht akzeptiert das FH ploetzlich mehr Geld haben will fuer das Streichen, sondern auf dem Vertrag beharrt. Andersrum waere es also nur recht und billig gewesen und somit ein entgegenkommen das sie euch den Preisnachlass weiter geben.

Antworten