Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 22:32
Klick ---> Viel Infos rund ums Bauen findest du hier im FingerHaus Wiki <--- Klick

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 2 von 2 [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1 Jahr Fingerhaus-Forum
BeitragVerfasst: Mi 30. Jun 2010, 12:57 
-Moderator-
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Beiträge: 2227
Wohnort: Fernwald (Hessen)
Ich finde, da hier auch mal kritisch geschrieben wird, dass der Druck für FH auch höher ist. Negative Nachrichten (z.B. schlechter Service) kommt nicht gut bei potenziellen Bauherren. Durch die Kritik kann FH dem auch gegenwirken.



_________________
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1 Jahr Fingerhaus-Forum
BeitragVerfasst: Mi 30. Jun 2010, 12:59 
Architekt
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jul 2009, 12:27
Beiträge: 937
Wohnort: Hessen
Ich finde es gut:
1. Fingerhaus liest hier mit und erfährt so einiges über die Stimmung der Kunden - gute und schlechte.
2. Die Firma mischt sich nicht ein - dann wäre die Unabhängigkeit des Forums ganz schnell vorbei.
3. Hier kommen viele Meinungsbilder zusammen, es wird diskutiert, dadurch bekommen Baufamilien ein gutes Bild der Firma und können sich selbst eine Meinung bilden.



_________________
Liebe Grüße, Christine
Ein Haus wird nur einmal gebaut, ein Zuhause aber täglich neu.

Wir bewohnen ein Vio 211 mit Keller
http://wir-bauen-in-hessen.blogspot.com/
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1 Jahr Fingerhaus-Forum
BeitragVerfasst: Mi 30. Jun 2010, 14:23 
-Moderator-

Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Beiträge: 2887
Wohnort: Weidenbach
Dirk:
Das haetteste aber auch vorher an den Statistiken sehen koennen ;-) Sie waren selbst schon bei mir im Blog unterwegs, obwohl ich ja kein Fingerhaus baue. Mein Haushersteller hat natuerlich auch fleissig bei mir gestoebert. Bei serioesen Firmen ist sowas denke ich auch kein Problem, die ziehen dann solange die Sachen nicht absolut unhaltbar sind einfach ihre Lehre da draus. Und bei unserioesen Firmen haette man schneller als man schauen kann ein Anwaltsschreiben mit Unterlassung auf dem Tisch liegen...



_________________
Mein Ausbauhaus-Blog
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: