Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Kosten, Einzug, Nachbarn, Grillen.....
b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von b54 » Fr 17. Feb 2017, 08:15

Hallo Zusammen,

hat vielleicht noch jemand das Problem, dass das Wasser in der Spüle nicht richtig heiß wird ? In der Dusche ist das Wasser richtig heiß und auch am Waschbecken oben im Bad. Die Wasserhähne unter dem Becken habe ich schon gecheckt. Heizsystem ist eine LWZ 304.Das Warmwasser steht deshalb schon höher als bei den meisten empfohlen (45 °C) aber leider nützt das nichts.

Viele Grüße

B54
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1418
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von ThorstenR » Fr 17. Feb 2017, 11:51

Das Problem haben wir nicht. Ist der Druck evtl geringer?
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1169
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von stevenprice » Fr 17. Feb 2017, 13:27

Oder einfach die Mischarmatur defekt?
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

MiMue512
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Do 15. Okt 2015, 00:49
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von MiMue512 » Fr 17. Feb 2017, 14:41

Wie weit ist es denn von LWZ bis zur Küche?

Bei uns ist die Strecke zur Küche am weitesten von der LWZ entfernt im Vergleich zu allen anderen Entnahmestellen - und die wird auch noch über eine Aussenwand versorgt.
Hier dauert es dann wenn die Zirkulationspumpe aus ist auch sehr lange bis das heiß ist.
Aber heiß wird es ...

vg,
Michael.
MiMue
Wir bauen ein Neo mit Keller in BaWü.

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1667
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von Bernd » Fr 17. Feb 2017, 17:26

Wie ist denn das Warmwasser in der Spüle, wenn die Zirkuliesatiknspumpe schon seit ein paar Minuten läuft?
Und wie oft läuft die Pumpe?
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von b54 » Fr 17. Feb 2017, 22:34

Die Pumpe ist morgends Mittags und abends an es sind grade mal 4-5 Meter würde ich sagen , Armatur ist ja neu weil neue Küche
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1667
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von Bernd » Fr 17. Feb 2017, 23:20

Ist denn ein großer Unterschied zu spüren, zwischen Pumpe läuft gerade, und Pumpe steht schon mehrere Stunden?
Denn wenn man sofort heißes Wasser möchte, muss die Pumpe sehr viel öfter laufen!
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von b54 » Sa 18. Feb 2017, 11:01

muss ich mal testen, aber das komische ist ja im Bad im OG ist es heiss und dann in der Spüle nicht, wobei heute war beides heiß, muss jetzt mal genau testen.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1667
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von Bernd » Sa 18. Feb 2017, 13:42

In der Spüle könnte der Wasserdurchfluss geringer sein. Dann muss man natürlich auch mehr Wasser laufen lassen, bevor warmes Wasser ankommt.
Wie gesagt, lass die Umwälzpumpe mal 10 Minuten laufen, und fühle, wie warm dann das Wasser in der Spüle ist.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

MiMue512
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Do 15. Okt 2015, 00:49
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von MiMue512 » Sa 18. Feb 2017, 14:44

Hallo zusammen,

bei den Entnahmestellen muß man vielleicht auch bedenken dass bei den Entnahmestellen im Geschoß über der LWZ je nach Planung ja meist auch zuerst das Wasser ankommt... - oder nicht?

... bei uns geht es von der LWZ wie wohl bei den meisten erst nach oben -> dort ins Hauptbad. Irgendwo im Gebäude geht es natürlich wieder nach unten um die Entnahmestellen auf Geschoßhöhe der LWZ zu versorgen.

Es kann also gut sein dass der Weg von LWZ zur Küche Luftlinie nur 4m sind, das Wasser aber bereits nach 5m im Hauptbad ist aber erst nach 15 m an der Spüle...

Viele Grüße,
Michael
MiMue
Wir bauen ein Neo mit Keller in BaWü.

Melanie + Peer
Ingenieur
Beiträge: 270
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 23:42
Wohnort: Recklinghausen

Re: Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von Melanie + Peer » Mo 20. Feb 2017, 08:03

MiMue512 hat geschrieben:Hallo zusammen,

bei den Entnahmestellen muß man vielleicht auch bedenken dass bei den Entnahmestellen im Geschoß über der LWZ je nach Planung ja meist auch zuerst das Wasser ankommt... - oder nicht?
Nein.

Die Wasserversorgung wird ja nicht als einzelne Leitung ausgeführt, die nacheinander alle Entnahmestellen "abläuft".

Die Verteilung findet - zumindest war es bei uns so - bereits im Hauswirtschaftsraum oder da, wo die Wärmeerzeugung stattfindet, sternförmig statt.
Mit freundlichen Grüßen

Melanie + Peer

________________________________________________

Wir bauen ein Medley 400 auf Bodenplatte mit Erdwärme

MiMue512
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Do 15. Okt 2015, 00:49
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von MiMue512 » Mo 20. Feb 2017, 10:02

Hallo Melanie und Peter,

ja das ist klar.

Trotzdem geht des Wasser von der LWZ, zumindest bei uns als erstes nach oben - und kommt deshalb bei uns auch als erstes am Hauptbad an.

Viele Grüße,
Michael.
MiMue
Wir bauen ein Neo mit Keller in BaWü.

Baden_Neo
Azubi
Beiträge: 50
Registriert: Do 4. Sep 2014, 12:26
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von Baden_Neo » Mi 22. Feb 2017, 08:44

Bei uns ist das ähnlich. Im Bad EG und OG haben wir schneller warmes Wasser als in der Küche. Wobei hier der Durchfluss auch höher ist. Hier kommt es auf die Amatur an. Daher auch das Gefühl, dass es länger dauert. Die Wassermenge wird wohl die gleiche sein.
Habe gerade mal die Ausführungspläne gecheckt.
Es gehen zwei Leitungen aus der LWZ raus. Bad EG und OG an einem Strang. Am zweiten nur die Küche. Leitungslängen sind in etwa gleich.
Einziger Unterschied ist, dass die Leitung für die Küche an der Außenwand entlang läuft und die Leitungen für die Bäder im inneren des Hauses.
Neo211 mit Keller, KFW 55, LWZ 304 trend
Status:
- 03/16 Einzug

matzze2000
Geselle
Beiträge: 198
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 22:41

Re: Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von matzze2000 » Mi 22. Feb 2017, 09:58

Noch mal zum Verständnis: wird das Wasser denn gar nicht heiß, oder dauert es einfach nur sehr lange? Wir haben in unserer aktuellen Mietwohnung auch das Problem, dass es wirklich sehr lange dauert, bis in der Küche warmes Wasser kommt (in der Regel locker 20-30sek). Das nervt schon ziemlich und würden wir wenn möglich im Haus gern vermeiden wollen. Was sagt denn Fingerhaus dazu?
Wir bauen ein Neo 311 in Sachsen mit Erdwärme.
Hausstellung am 21.02.!

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2115
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wasser in der Küche wird nicht richtig heiß

Beitrag von HB-NH2015 » Di 30. Mai 2017, 22:03

Habt ihr eigentlich eine Anleitung für die Zirkulationspumpe bekommen? Bei meiner Sammlung der von FH übergebenen Unterlagen ist nix dabei, auch in der Hausanleitung nicht.
Oder ist es irgendwie in der riesigen Bedienungsanleitung der LWZ versteckt?

Ich hab heute gesehen dass die Zirkulationspumpe blinkt und bin mal hochgestiegen.. sie war aus.

Hab sie mal auf 1 gestellt (1-3 ist "Eco") nun leuchtet sie durchgehend grün... aber keine Ahnung wieviel auf der Skala eigentlich was ist.

Ausprobieren oder hat jemand von Euch eine Bedienungsanleitung vorliegen?
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Antworten