Luftfeuchtigkeit im Winter

Kosten, Einzug, Nachbarn, Grillen.....
BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3311
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von BigNose82 » Di 30. Jan 2018, 01:09

Hier mal eine Tabelle dazu.
Bei 22 °C Lufttemperatur ändert sich bei einem Sprung von 30 auf 50 %rH die gefühlte Temperatur von 22 auf 24 °C.
humidex-3d.png
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 539
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Dr. Bob » Di 30. Jan 2018, 09:03

Das ist merkwürdig, denn die gemessene RT bleibt gleich. Fühlt sich aber kühler an bei rH +15%. Sehr dubios. Ich sag ja, ich versteh das nicht...
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2184
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von HB-NH2015 » Di 30. Jan 2018, 09:05

Aktuell hängt Wäsche zum Trocknen im Wohnzimmer und man schwitzt beim Fernsehschauen bei gleicher Raumtemperatur wie an den vorherigen Tagen.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

sureuhl
Geselle
Beiträge: 136
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 10:06
Wohnort: 35510 Butzbach

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von sureuhl » Di 30. Jan 2018, 20:28

Juhu!!Heute ist der Enthalpietauscher eingetroffen und wartet auf den Einbau😊Ich hoffe auf „bessere Zeiten“ und werde bald berichten!

sureuhl
Geselle
Beiträge: 136
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 10:06
Wohnort: 35510 Butzbach

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von sureuhl » Di 30. Jan 2018, 20:30

Wir haben’s en Enthalpietauscher über Rimu bestellt. Lieferzeit waren 5 Werktage!

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3311
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von BigNose82 » Mi 31. Jan 2018, 08:20

Was ruft Rimu denn für den Tauscher auf?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

sureuhl
Geselle
Beiträge: 136
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 10:06
Wohnort: 35510 Butzbach

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von sureuhl » Mi 31. Jan 2018, 20:00

Ich glaube so um die 870,- Euro.

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1755
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Bernd » Do 1. Feb 2018, 09:49

sureuhl hat geschrieben:
Mi 31. Jan 2018, 20:00
Ich glaube so um die 870,- Euro.
Bei Filtercaps habe ich mit Vorkasse 675,22€ bezahlt.
Für 200,- warte ich doch gerne 3 Wochen länger.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1755
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Bernd » Do 1. Feb 2018, 09:52

Heute hat es "endlich" mal wider grfohren bei uns.
Da konnte ich dann auch mal beobachten, wie der neue Tauscher sich verhält, ob er auch bereits bei geringen Minusgraden einfriehrt.
Dies ist nicht der Fall!
Auch die Lüfterdrehzahlen blieben nahezu gleich.

Ich ärgere mich immer mehr, den Tauscher nicht schon viel früher gekauft zu haben.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 539
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Dr. Bob » Do 1. Feb 2018, 10:14

Die Frage ist: mus man das Teil im Sommer wieder ausbauen, weil man dann die Feuchtigkeit nicht aus dem Haus bekommt, oder kann man den Tauscher auch drin lassen...
Hach ja, nur noch 2 Wochen... :-(
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

sureuhl
Geselle
Beiträge: 136
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 10:06
Wohnort: 35510 Butzbach

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von sureuhl » Do 1. Feb 2018, 13:41

Wir hatten noch „was gut“ bei Rimu und haben den Enthaplietauscher mit Preisermäßigung bekommen. Endpreis für uns war konform mit Filtercaps.

Benutzeravatar
GERWildcat
Geselle
Beiträge: 222
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von GERWildcat » So 4. Feb 2018, 22:05

Dr. Bob hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 10:14
Die Frage ist: mus man das Teil im Sommer wieder ausbauen, weil man dann die Feuchtigkeit nicht aus dem Haus bekommt, oder kann man den Tauscher auch drin lassen...
Hach ja, nur noch 2 Wochen... :-(
Sollte im Sommer nicht sowieso ne Beipass-Kassette verwendet werden? Oder gibts die bei der LWZ jetzt doch nicht?
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht
KW 30/2018 Bemusterung
KW 40/2018 Bodenplatte
KW 46/2018 Haus... hoffentlich

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2184
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von HB-NH2015 » So 4. Feb 2018, 22:10

Doch die gibts aber taugt wohl nix (lt. diversen Versuchen von z.B. BigNose aber auch im Haustechnikdialog-Forum).
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 539
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Dr. Bob » So 4. Feb 2018, 22:11

Gibts schon, ist aber ziemlich unnötig. Fenster auf (zB im Schlafzimmer) und dann Zuluft aus, Abluft an, dann ziehts Dir die schön kühle Luft von außen rein, ohne über den Wärmetauscher zu gehen. und kostet keine 500€ :-D
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3311
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von BigNose82 » So 4. Feb 2018, 22:13

Kannst meine gerne haben!
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Antworten