Luftfeuchtigkeit im Winter

Kosten, Einzug, Nachbarn, Grillen.....
Projekt2014!
Ingenieur
Beiträge: 390
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 11:22

Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Projekt2014! » Mi 6. Jan 2016, 14:50

Hallo zusammen,

ich wollte mal abfragen wie eure Luftfeuchtigkeit diesen Winter ist.
Wir haben unser Haus seid April stehen und sind im August eingezogen.

Ich finde wir haben eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit im Haus haben. Immer so zwischen 50 und 65%.
Ich hatte mal hier im Forum gelesen, dass die meisten zu trockene Luft haben.
Raumtemp. liegen in den Wohnräumen und Bäder so bei 21 Grad und in Schafräumen bei 18 Grad.

grüße

Benutzeravatar
SJS
Architekt
Beiträge: 862
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 18:35
Wohnort: BW, Rhein-Neckar-Kreis

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von SJS » Mi 6. Jan 2016, 15:38

Wir haben aktuell ca. 38-46% Luftfeuchte (keine KWL).
Beste Grüße,
Stefan

Unser Haus: VIO3XX-Serie individuell umgeplant mit Erker, 2 Balkonen, Keller, Doppelgarage und KNX-Bussystem...
...DANKE@FingerHaus, hat Spaß gemacht mit Euch!!!

Benutzeravatar
bokomoso
Ingenieur
Beiträge: 507
Registriert: Mo 30. Jul 2012, 15:21
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von bokomoso » Mi 6. Jan 2016, 16:06

Wir haben auch eine Lüftungsanlage in Betrieb.

Heute liegt bei einer Raumtemperatur zwischen 22 und 23 Grad die Luftfeuchtigkeit zwischen 44 und 48 Prozent. Wir haben ca. 6 Grad Außentemperatur und viel Regen in den letzten beiden Tagen. Im Winter kann die Luftfeuchtigkeit durchaus auf 35 Prozent fallen.
VIO 211 mit Nutzkeller, Erker, LWZ 303i, Kaminofen
Stelltermin am 17.10.13, eingezogen am 25.01.14

Projekt2014!
Ingenieur
Beiträge: 390
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 11:22

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Projekt2014! » Mi 6. Jan 2016, 16:09

zu niedrig ist sie bei mir ja nicht!

Benutzeravatar
SJS
Architekt
Beiträge: 862
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 18:35
Wohnort: BW, Rhein-Neckar-Kreis

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von SJS » Mi 6. Jan 2016, 17:59

Habt Ihr denn eine KWL?
Beste Grüße,
Stefan

Unser Haus: VIO3XX-Serie individuell umgeplant mit Erker, 2 Balkonen, Keller, Doppelgarage und KNX-Bussystem...
...DANKE@FingerHaus, hat Spaß gemacht mit Euch!!!

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 445
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Karle » Mi 6. Jan 2016, 18:26

aktuell haben wir gerade um die 40-42% mit der LWZ.

Im Keller ist es etwas mehr (da nicht beheizt, entsprechend kühler und auch keine Lüftungsanlage).

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Projekt2014!
Ingenieur
Beiträge: 390
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 11:22

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Projekt2014! » Mi 6. Jan 2016, 18:39

KWL?

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 445
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Karle » Mi 6. Jan 2016, 18:51

Projekt2014! hat geschrieben:KWL?
meinst du mich ? ... hatte ja geschrieben mit der LWZ ... die verfügt über eine integrierte KWL.
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1755
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Bernd » Mi 6. Jan 2016, 18:56

Projekt2014! hat geschrieben:KWL?
kontrollierte Wohnraumlüftung ;)
https://de.wikipedia.org/wiki/Kontrolli ... C3%BCftung
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Benutzeravatar
SJS
Architekt
Beiträge: 862
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 18:35
Wohnort: BW, Rhein-Neckar-Kreis

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von SJS » Mi 6. Jan 2016, 19:46

Ich meinte den Ersteller dieses Threads...
Beste Grüße,
Stefan

Unser Haus: VIO3XX-Serie individuell umgeplant mit Erker, 2 Balkonen, Keller, Doppelgarage und KNX-Bussystem...
...DANKE@FingerHaus, hat Spaß gemacht mit Euch!!!

Projekt2014!
Ingenieur
Beiträge: 390
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 11:22

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Projekt2014! » Do 7. Jan 2016, 21:55

nein, eine KWL haben wir nicht, daher habe ich den Begriff aich nicht gekannt :-)

Benutzeravatar
SJS
Architekt
Beiträge: 862
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 18:35
Wohnort: BW, Rhein-Neckar-Kreis

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von SJS » Fr 8. Jan 2016, 00:17

Also wenn die Werte über einen längeren Zeitraum (und ohne Regen) bei Euch so hoch sind, ist das nicht normal. Wie siehts denn mit dem regelmäßigen Lüften aus? Sind dauerhaft Personen im Haus? Duschorgien/Aquarium/Whirlpool/Hanfplantagen ? :-)
Beste Grüße,
Stefan

Unser Haus: VIO3XX-Serie individuell umgeplant mit Erker, 2 Balkonen, Keller, Doppelgarage und KNX-Bussystem...
...DANKE@FingerHaus, hat Spaß gemacht mit Euch!!!

Projekt2014!
Ingenieur
Beiträge: 390
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 11:22

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Projekt2014! » Fr 8. Jan 2016, 10:20

Hallo,

wir lüften mehrmals am Tag, genau aus dem Problem herraus. Klar es hat viel die letzte Zeit geregnet, das kann natürlich auch den Wert erhöhen. Aquarium habe ich nur ein 10 Liter Meerwasser, das fällt nichts ins Gewicht. Klar Frau und Kinder und die Katze sind häufiger da als ich :-).

Wir hatten hat einen sehr gutes Ergebnis im Blowerdoor Test.

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1755
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Bernd » Fr 8. Jan 2016, 10:37

Dann müsst ihr eben noch mehr lüften!
Das ist eben das andere Extrem bei den heutigen Häusern. Es findet zu wenig Luftaustausch statt.
Und das ist dann auch der Grund, warum hier die meisten eine Lüftungsanlage (KWL) haben.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Projekt2014!
Ingenieur
Beiträge: 390
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 11:22

Re: Luftfeuchtigkeit im Winter

Beitrag von Projekt2014! » Fr 8. Jan 2016, 10:45

Ja viele Aussagen hier im Forum bewegen Sich bei der Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 50 % woebei eher gegen 40 %. Da ist man dann schon etwas irritiert!

Aber ein technischer Mangel kann es nicht sein?

Antworten