Geräusche vom Dach - Normal ???

Kosten, Einzug, Nachbarn, Grillen.....
Benutzeravatar
Russell Edington
Azubi
Beiträge: 72
Registriert: Di 24. Apr 2012, 11:46
Wohnort: Im Saarland
Kontaktdaten:

Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von Russell Edington » Sa 2. Nov 2013, 15:36

Wir wohnen jetzt seit drei Monaten in unserem Haus.
Zur Zeit fallen mir Geräusche vom Dach auf - immer wenn es sehr windig ist.
Auf dem Dachboden selbst höre ich die Geräusche genau so laut, wie in meinem
Schlafzimmer oder in der kompletten oberen Etage. Es sind keine leisen Geräusche, so als wenn der Wind die Plane unter den Ziegel flattern lässt, sondern wesentlich lauteres "Rumpeln". Es hört sich für mich an (meine Leienmeinung :denk ) als wenn der Wind unter die Ziegel fegt und diese bewegt oder aneinander reibt.
Ist das normal und bei einem Satteldach (VIO 400) und so so üblich?
Kennt ihr das auch so ?

Gruß
Jess
VIO 421 auf Bodenplatte + Aveo Zwerchgiebel mit Flachdach
+ Kombiplus + Zehnder Comfort Air + Fertiggarage
baublog-vio421

Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2216
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Fernwald (Hessen)

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von Eugen » Sa 2. Nov 2013, 16:21

Bei uns knackt nur das Gebälk.
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php

Benutzeravatar
FamAC&E
Praktikant
Beiträge: 22
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 20:02

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von FamAC&E » Sa 2. Nov 2013, 17:01

Hallo wir hatten eine lockere Firstziegel... hat eine Weile gedauert bis wir das gefunden haben aber nach dem der Dachdecker sie festgemacht hatte war Ruhe... Das Gebälk Knacken ist normal und legt sich...

Lg

Benutzeravatar
robinson
Stararchitekt
Beiträge: 1761
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 21:31
Wohnort: Kirchhain

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von robinson » Sa 2. Nov 2013, 21:40

nicht normal.

Bei einem Orkan höre ich nur die Jalousien etwas klappern.
Wir bauten ein FlairPlus 200 auf Bodenplatte; mit Wintergarten und Carport...

Werkvertrag: Januar 2010
Hausmontage: November 2010
Einzug: Februar 2011

Benutzeravatar
Tristan&Isolde
Geselle
Beiträge: 221
Registriert: Do 26. Apr 2012, 09:40
Wohnort: Westerwald

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von Tristan&Isolde » So 3. Nov 2013, 23:12

Das ist das flattern der Unterspannbahn....

Geh mal bei Wind auf dem Dachboden.....da kannst du das live sehen und hören.
Hört man bei uns nur wenn man die völlige Ruhe im Haus geniest...
Vio 400 (wie MH Köln) gespiegelt....auf Bodenplatte, 1,30 Kniestock, Wintergarten , Erdwärme mit Lüftung........

http://tristanundisoldebaublog.blogspot.de/

Status:...Haus steht seit dem 12.02.2013.....03.05.2013 eingezogen!!!

Benutzeravatar
Der Da
Stararchitekt
Beiträge: 1778
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 16:43
Wohnort: Süd-P(f)alz

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von Der Da » Mo 4. Nov 2013, 10:04

Bei uns knackt auch nur das Gebälk. Mehr hören wir nicht.
Vio311 auf Bodenplatte mit ComfortAir350, Kaminofen, Erker und keine lange Garage in der P(f)alz
Aktuell: EINGEZOGEN.... :)
Stelltermin: 29.11.2012

Benutzeravatar
Frau Wiesel
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 12:19
Wohnort: nähe Limburg

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von Frau Wiesel » Mo 4. Nov 2013, 12:29

Ja das haben wir auch, vermuten aber das an dem liegt, was Tristan&Isolde schreiben. Zumindest hört es sich nach einem Flattern an ;-)
Vio 111 in Rheinland-Pfalz an der hessischen Grenze
auf Bodenplatte mit LWZ 303i, 1,30 m Kniestock
Ausbaustufe "fast fertig"
Blog: http://vio111rlp.blogspot.de

Status: Viochen steht seit dem 27.05.13, Abnahme 31.07.13, Umzug 03.08.13

Benutzeravatar
Russell Edington
Azubi
Beiträge: 72
Registriert: Di 24. Apr 2012, 11:46
Wohnort: Im Saarland
Kontaktdaten:

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von Russell Edington » Mo 4. Nov 2013, 22:31

Also es ist kein flattern und kein knacken sondern eindeutig ein lautes rumpeln. Habe beim Kundenservice angerufen, die wollen sich wieder melden und dann einen rausschicken- mal schauen ......
VIO 421 auf Bodenplatte + Aveo Zwerchgiebel mit Flachdach
+ Kombiplus + Zehnder Comfort Air + Fertiggarage
baublog-vio421

Robert30
Ingenieur
Beiträge: 257
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:18

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von Robert30 » Mo 4. Nov 2013, 23:58

Hi,

bei mir war es die Kaminkehrerleiter.
Irgendwie war die locker (wurde nicht durch Fingerhaus montiert)

Gruß
Robert

Benutzeravatar
Russell Edington
Azubi
Beiträge: 72
Registriert: Di 24. Apr 2012, 11:46
Wohnort: Im Saarland
Kontaktdaten:

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von Russell Edington » Fr 14. Feb 2014, 20:41

So hoffentlich war es das mit dem Geräusch !!!

Es hat lange gedauert, aber nach Monaten war der Kundendienst gestern da.
Es hat sich angeblich so lange rausgezögert, weil die Firma die unser Haus aufgestellt hat (und eigentlich sich das "Klappern" anschauen sollte)
nicht mehr für Fingerhaus arbeitet.

Es wurde festgestellt, dass das Schneefanggitter über unserem Abgasrohr locker war.
Hoffentlich klappert jetzt nix mehr - der nächste Sturm darf kommen !!! :lol:
VIO 421 auf Bodenplatte + Aveo Zwerchgiebel mit Flachdach
+ Kombiplus + Zehnder Comfort Air + Fertiggarage
baublog-vio421

Benutzeravatar
ChristianM
Architekt
Beiträge: 865
Registriert: So 16. Sep 2012, 22:33

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von ChristianM » Fr 14. Feb 2014, 20:54

Wenn da mal nicht der Blogeintrag geholfen hat :)

Benutzeravatar
struppka
Geselle
Beiträge: 146
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 17:11
Wohnort: Nürnberg

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von struppka » Sa 15. Feb 2014, 00:00

Russell Edington hat geschrieben: Es hat lange gedauert, aber nach Monaten war der Kundendienst gestern da.
Wohl dem, der kein Problem sein Eigen nennen "darf". ;)
Mal ernsthaft, ist das normal dass der FH-Kundendienst 3-4 Monate für eine Reaktion benötigt? Das kann ja heiter werden...
Wir bauen ein "fast fertiges" Medley 310B S13 in Bayern.
aktueller Status: Warten auf den 10. Juli...
Bodenplatte fertig, Erdarbeiten Rest/Kanal 27. KW and finally...
Hausmontage: 10.07.2014

Benutzeravatar
Kie
Adminöse
Beiträge: 546
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 18:33
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von Kie » Di 18. Feb 2014, 12:27

Wir hatten damals ein Problem mit unserem 3 Meter Schiebeelement, der Kundendienst war nach 1 Wocher vor Ort und 1 Woche später wurde das Problem behoben. Es ist also wohl von Fall zu Fall unterschiedlich, wie lange der Kundendienst benötigt, in dem Fall bietet FH ja auch eine Erklärung, auch wenn die für den Wartenden natürlich nicht zufriedenstellend ist.
Wir wohnen in einem Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte.
http://www.bautagebuch.podubrin.de/

Robert30
Ingenieur
Beiträge: 257
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:18

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von Robert30 » Mo 12. Jan 2015, 17:42

Jetzt muss ich nochmals auf das Thema eingehen, da es mich gerade zu dieser windigen Zeit etwas mitnimmt.
Ich höre bei starkem Wind ein Geräusch. Es ist kein klappern sondern eher ein Dröhnen. Es hört sich an wie eine Schwingung, die
entsteht, wenn man über eine flasche pustet. Es ist echt ätzend. Hat das wer schon einmal gehabt?

Vielen Dank

Gruß
Robert

Wilma
Architekt
Beiträge: 1153
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 11:09
Wohnort: Südpfalz

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Beitrag von Wilma » Mo 12. Jan 2015, 18:56

^
Flattern der Unterspannbahn...
Medley 200+ /1,60m Kniestock/Fingerkeller/LWZ303i

Antworten