Jahresverbrauch GAS/Strom/Öl Heizkosten

Kosten, Einzug, Nachbarn, Grillen.....
Wilma
Architekt
Beiträge: 1153
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 11:09
Wohnort: Südpfalz

Re: Jahresverbrauch GAS/Strom/Öl Heizkosten

Beitrag von Wilma » Do 18. Aug 2016, 12:40

Netto?

Bezahlst du keine Steuern?
Medley 200+ /1,60m Kniestock/Fingerkeller/LWZ303i

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Jahresverbrauch GAS/Strom/Öl Heizkosten

Beitrag von CarstenK » Do 18. Aug 2016, 12:47

Auf der Detailaufgliederung war der Nettopreis angegeben, den habe ich übernommen.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Jahresverbrauch GAS/Strom/Öl Heizkosten

Beitrag von CarstenK » Do 18. Aug 2016, 12:49

Ich werde mir mal ansehen, welche Einstellungen für den Sommerbetrieb eingestellt wurden.
Seit der Einstellung der Werte durch den Techniker im Sommer 2015 haben wir nichts verändert; mal schauen, ob man hier noch optimieren kann, ohne das man daraus ne Wissenschaft machen muss.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

TG1
Azubi
Beiträge: 70
Registriert: So 10. Jan 2010, 21:16

Re: Jahresverbrauch GAS/Strom/Öl Heizkosten

Beitrag von TG1 » Do 18. Aug 2016, 12:56

Hallo zusammen,

Nachdem der Gastank wieder gefüllt ist nun auch unsere Bilanz.
Haus: freie Planung 179qm + beheizter Keller.Baujahr 2003
Verbrauch für Mai 2015 - Juli 2016: 403€.leider dieses Jahr erstmals Wartungskosten für die Heizung: Steuerplatine defekt 900€. Hat sich nach 13 Jahren praktisch aufgelöst.

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Jahresverbrauch GAS/Strom/Öl Heizkosten

Beitrag von CarstenK » Do 18. Aug 2016, 13:18

Ich hatte den Verbrauch für Heizstrom (2 Personen) falsch abgeschrieben: EUR 612,70 (2.629 kWh)
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2201
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Jahresverbrauch GAS/Strom/Öl Heizkosten

Beitrag von HB-NH2015 » Do 18. Aug 2016, 13:23

Ist auch beim Heizstrom ein Fehler unterlaufen?
Irgendwie komm ich auf andere Werte beim nachrechnen :-)
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Jahresverbrauch GAS/Strom/Öl Heizkosten

Beitrag von CarstenK » Do 18. Aug 2016, 13:28

Ab dem 01.03.2016 gab es beim Heizstrom eine Preissenkung; ich habe nur die momentanen Preise aufgelistet.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 452
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Jahresverbrauch GAS/Strom/Öl Heizkosten

Beitrag von Karle » Sa 1. Okt 2016, 09:57

So ich will nun nachdem wir ingesamt 1 Jahr in unserem Haus wohnen auch hier noch unsere Daten eintragen:

Haustyp: Neo 354
Heizungstyp: LWZ 303i
Beheizte Fläche: 151 m² Wohnfläche (167 qm Geschossflächen) plus 14,5 m² indirekt beheizter Flur KG
Zusätzliche Wärmequelle: keine
Soll-Raumtemperatur: 21°C an der LWZ ergibt auch 21°C im Haus am Messpunkt (Thermostate voll offen (abgeschraubt) außer Diele, Gäste-WC, Schlafzimmer und Kinderzimmer)
Warmwasser: 40-45°C
Lüftung: je nach Jahreszeit Stufe 1-2, nur wenn es zu heiß ist, ist sie tagsüber aus und nachts auf Stufe 3
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene, 1 Kater ;-)
Zeitraum: 01.10.15 - 01.10.2016

Verbrauch für Heizung / Steuerung / Lüftung = 2195 kWh
Haushaltsstrom = 1970 kWh
Wasser = 49 Kubikmeter
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Jahresverbrauch GAS/Strom/Öl Heizkosten

Beitrag von b54 » So 25. Feb 2018, 10:28

Hallo Zusammen,

bei uns ist auch das erste Jahr im Haus vorbei (abrechnungstechnisch ohne Estrichtrocknung), der Jahresverbrauch ist doch recht erfreulich.
Insgesamt wurden 1.440 kWh für WW und Heizung verbraucht.
Haustyp Medley 3.0 200
Heizungstyp LWZ304 Trend
Beheizte Fläche 137 m²
Zusätlche Wärmequelle: Palena Compact
Soll-Raumtemperatur: 21 Grad alle Ventile offen
Warmwasser: 45 Grad
Personen im Haushalt 3 Erwachsene
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 452
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Jahresverbrauch GAS/Strom/Öl Heizkosten

Beitrag von Karle » So 25. Feb 2018, 11:30

Der Verbrauch ist wirklich niedrig. Ist das inklusive Steuerung und Lüftung ?

Wie viel Holz habt ihr zusätzlich verbraucht ?

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Jahresverbrauch GAS/Strom/Öl Heizkosten

Beitrag von b54 » So 25. Feb 2018, 18:24

Der Verbrauch ist natürlich ohne Lüftung, Holz haben wir vielleicht 1-2 RM verbraucht, das ist eher Kosmetik als zum Heizen.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
MZimmermann
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Do 16. Aug 2018, 11:40

Re: Jahresverbrauch GAS/Strom/Öl Heizkosten

Beitrag von MZimmermann » Mo 3. Sep 2018, 12:53

Ist bei uns genauso. Holz ist lediglich aus "Stilgründen" am Start... finde es einfach uriger zum Winter hin und es macht was her. Aber das Hacken... :aufgeben

Antworten