Waschtisch aufhängen

Alles was in der Bauphase geschieht hier rein
Antworten
flohei
Geselle
Beiträge: 120
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:28

Waschtisch aufhängen

Beitrag von flohei » Mi 14. Mär 2018, 21:41

Nabend zusammen!

Wie habt ihr denn eure Waschtische aufgehängt? Ich bin grad am Überlegen, ob ich die wohl dübeln muss oder ob es reicht, die Fliese durchzubohren und den Schrank dann einfach an zwei oder vier Punkten in die hinter den Fliesen liegenden Platten zu spaxen.

Wir reden hier von zwei IKEA-Waschtischen samt Waschbecken von 60 bzw. 100 cm ohne Füße.

Erzählt doch mal.

Danke!


Sent from my iPhone using Tapatalk Pro
VIO 420 auf Bodenplatte, 2,15 m Kniestock, LWZ 304, KFW 40
April 2018: Eingezogen!
http://bautagebuch.heiber.me

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2976
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Waschtisch aufhängen

Beitrag von BigNose82 » Mi 14. Mär 2018, 21:48

Wie war das noch? 80 kg pro Schraubpunkt in axialer Richtung?
Wie kommt ihr immer auf Dübel in Holz? :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

flohei
Geselle
Beiträge: 120
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:28

Re: Waschtisch aufhängen

Beitrag von flohei » Mi 14. Mär 2018, 22:02

Ich sag ja, ich bin mir nicht sicher. Gut, ich bin eigentlich auch für die gespaxte Lösung. Bin so begeistert, wie bombig das Regal in der Speis hält. Rack hab ich trotzdem gedübelt.


Sent from my iPhone using Tapatalk Pro
VIO 420 auf Bodenplatte, 2,15 m Kniestock, LWZ 304, KFW 40
April 2018: Eingezogen!
http://bautagebuch.heiber.me

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2976
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Waschtisch aufhängen

Beitrag von BigNose82 » Mi 14. Mär 2018, 22:08

Unser fleißiger Installateurhelfer ist im Gästebad mit dem Bohrer für die Fliesen etwas zu tief in die Spanplatte "gerutscht". Da mussten wir dann wohl oder übel auch Dübel rein stecken. Sonst ist aber alles mit entsprechenden Holzschrauben befestigt.

Habt ihr eine Verstärkung hinter dem Bereich? Dann brauchst du erst recht keine Dübel.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 476
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Waschtisch aufhängen

Beitrag von Dr. Bob » Mi 14. Mär 2018, 22:24

Ich habe für den Waschtisch (IKEA Godmorgon in 120 (?) cm Breite 6x M8-Holzschrauben ohne Dübel genommen (mit 5mm vorgebohrt). Da kannst Du Dich mit 2 Leuten drauf setzen und das Ding bewegt sich keinen Millimeter, auch ohne Verstärkung.
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

flohei
Geselle
Beiträge: 120
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:28

Re: Waschtisch aufhängen

Beitrag von flohei » Mi 14. Mär 2018, 22:35

Gut, danke Leute! Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob da eine Verstärkung hinter ist. Aber nun mache ich mir auch mit dem normalen Wandaufbau keine Sorgen mehr. :-)


Sent from my iPhone using Tapatalk Pro
VIO 420 auf Bodenplatte, 2,15 m Kniestock, LWZ 304, KFW 40
April 2018: Eingezogen!
http://bautagebuch.heiber.me

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 476
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Waschtisch aufhängen

Beitrag von Dr. Bob » Fr 16. Mär 2018, 08:57

Bei uns habe ich keine Verstärkung bemerkt, bei der Werksführung hieß es aber immer, dass jede Schraube an jedem beliebigen Punkt im Haus mindestens 50kg trägt.
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

flohei
Geselle
Beiträge: 120
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:28

Re: Waschtisch aufhängen

Beitrag von flohei » Sa 17. Mär 2018, 14:57

Hält!

Aber: Ist das bei euch mit dem Syphon auch so eng?

Bild


Sent from my iPhone using Tapatalk Pro
VIO 420 auf Bodenplatte, 2,15 m Kniestock, LWZ 304, KFW 40
April 2018: Eingezogen!
http://bautagebuch.heiber.me

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 476
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Waschtisch aufhängen

Beitrag von Dr. Bob » Sa 17. Mär 2018, 20:18

nein - aber wir haben ein Aufsatzwaschbecken, dass weiter vorne montiert ist.
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

flohei
Geselle
Beiträge: 120
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:28

Re: Waschtisch aufhängen

Beitrag von flohei » So 18. Mär 2018, 22:12

Ich hatte nicht überrissen, dass man den Siphon justieren kann. Ging dann einwandfrei.


Sent from my iPhone using Tapatalk Pro
VIO 420 auf Bodenplatte, 2,15 m Kniestock, LWZ 304, KFW 40
April 2018: Eingezogen!
http://bautagebuch.heiber.me

Antworten