Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Alles was in der Bauphase geschieht hier rein
BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2798
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von BigNose82 » Fr 23. Feb 2018, 15:28

Jo, kann ich zwar nicht bestätigen, aber ist ja eh gelaufen :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 310
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von caphiwe » Fr 23. Feb 2018, 19:08

BigNose82 hat geschrieben:
Fr 23. Feb 2018, 09:11
Schau zuerst mal in den Paramtern für das Trockenprogramm.
- Sockeltemp?
- Dauer Sockel?
- Steilheit Rampe?
- Max. Temp.?
- 30 grad
- 5 tage
- 2k
- 42 grad.

da passt definitiv was nicht! bauleiter schickt am montag techniker. zudem schimmelt die Türverpackung. Toll!

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2798
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von BigNose82 » Fr 23. Feb 2018, 19:11

Fehlerlog?
Symbole auf dem Display? An besten Foto.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 310
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von caphiwe » Fr 23. Feb 2018, 19:23

nur fehler 2+37. allerdings sind schon älter 5. bzw. 11.02 (vor starten des Programmes).
IMG_20180223_164452.jpg

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2798
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von BigNose82 » Fr 23. Feb 2018, 19:30

Zu wenig Wasser und STB ausgelöst. Wahrscheinlich durch zu wenig Wasser.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 310
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von caphiwe » Mo 26. Feb 2018, 10:13

kurzes Update:

da es am Samstag immer noch zu kalt und insbesondere "kaltfeucht" war und an den Aussenwänden sich schon Stockflecken gebildet haben hab ich den Notdienst eingeschaltet. Wir haben dann versucht einige Dinge zu checken aber das war leider nicht erfolgreich. Hab dann im Baumarkt Bauheizer gekauft um das Haus wenigstens auf knapp 20grad halten zu können.

Irgendwann am Sonntag rief dann Stiebel an mit der glorreichen Idee den Notlauf zu versuchen da es wohl bei den Aussentemperaturen es die Heizung nicht ins Programm "schafft". Leider ist dabei innerhalb zwei Stunden rein gar nichts passiert und über den Zähler liefen grandiose 0,00 KwH.

Toll ist auch dass Stiebel nur mit unterdrückter Nummer anruft und keine Nummer rausgerückt wird :devil

Wenn heut kein Techniker erscheint werd ich echt sauer...

P.S. das ist auch der Grund warum wir mit Ofen geplant haben ;-). Dann gibst zumindest eine unabhängige Heizquelle.

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2798
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von BigNose82 » Mo 26. Feb 2018, 10:15

Was soll das Notprogramm bringen, wenn zu wenig Wasser drin ist? Was sagt der Druck? Leckage gefunden?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 310
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von caphiwe » Mo 26. Feb 2018, 10:29

Wie gesagt, es hat sich noch kein Techniker vor Ort blicken lassen ;-).

Am Telefon wurde mit gesagt, dass die Fehler von der Aufstellung kommen & daher jetzt nicht die Ursache sein könnten.

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2798
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von BigNose82 » Mo 26. Feb 2018, 10:32

Was zeigt das Manometer an???
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 310
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von caphiwe » Mo 26. Feb 2018, 10:58

beide (EG + DG) waren bei > 2,1

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1343
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von Friedel » Mo 26. Feb 2018, 13:21

Steh dem Bauleiter auf die Füße. Das ist seine Aufgabe.
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2798
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von BigNose82 » Mo 26. Feb 2018, 13:25

Ok, bei 2,1 bar fehlt wohl kein Wasser :-)
Hast du die Anlage mal geresettet bzw. vollständig spannungslos geschaltet?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 311
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von Neo2017 » Mo 26. Feb 2018, 13:36

Welchen Ofen habt ihr? Kannst du den schon anfeuern? :-)
---Neo 212 in BaWü---
Hausmontage 01.03.2018
Aktuell: Verputzen / Tapezieren / Streichen

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 310
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von caphiwe » Mo 26. Feb 2018, 14:38

leider nicht. Der wird erst geliefert & aufgestellt wenn der Fußboden drin ist (wobei ich den ja auch nicht nutzen könnte wenn keiner auf der Baustelle "Feuerwache" hält.

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 310
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Estrichtrocknung / Bautrockner / Luftentfeuchter

Beitrag von caphiwe » Di 27. Feb 2018, 11:26

BigNose82 hat geschrieben:
Mo 26. Feb 2018, 13:25
Ok, bei 2,1 bar fehlt wohl kein Wasser :-)
Hast du die Anlage mal geresettet bzw. vollständig spannungslos geschaltet?
Stromlos hatte ich am Samstag schon versucht. Der BL hat jetzt gestern die ganze Anlage wohl resettet. Gestern Abend war es auch schon wärmer (komischerweise war heute morgen keine Steigerung mehr ersichtlich bzw. hatte das Gefühl eher leicht kälter). Hatten aber auch -13 Grad heute Nacht.

Mittwoch kommt jetzt Stiebel. Früher war absolut nicht drin. Ist auch Klasse zu wissen, dass die im Winter 4 Tage brauchen....da freu ich mich schon drauf wenn wir drin wohnen und im Winter was kaputt gehen sollte :naja

Antworten