Fragen zur Bodeneinschubtreppe

Alles was in der Bauphase geschieht hier rein
stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1096
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Fragen zur Bodeneinschubtreppe

Beitrag von stevenprice » Fr 6. Okt 2017, 10:46

Ich muss mal blöd nachfragen: Was ist an der Isotec so schlimm?
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 268
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Fragen zur Bodeneinschubtreppe

Beitrag von caphiwe » Fr 6. Okt 2017, 12:08

stevenprice hat geschrieben:Ich muss mal blöd nachfragen: Was ist an der Isotec so schlimm?
Gute Frage ;-). Für uns nur der happige Fingerhauspreis...wir waren positiv überrascht dass es eine solide Treppe aus Metall ist und keine Holztreppe

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1096
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Fragen zur Bodeneinschubtreppe

Beitrag von stevenprice » Fr 6. Okt 2017, 13:40

Der Preis ist in der Tat nicht von schlechten Eltern. Was Verarbeitung und Dämmwert angeht, fand ich die Treppe bei der Bemusterung aber schon sehr gut...
Aktuell liegt sie noch verpackt auf dem Spitzboden ;-)
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

tigerlieber
Geselle
Beiträge: 105
Registriert: So 6. Nov 2011, 10:38

Re: Fragen zur Bodeneinschubtreppe

Beitrag von tigerlieber » Fr 6. Okt 2017, 19:23

Hm, kurze Anmerkung: Unsere Bodenluke ist nur 60x80cm. Wir würden in Zukunft nur eine größere nehmen als den damaligen FH Standard da wir diese Größe als nicht praktisch empfinden. Wir hatten auch nur den Deckel und keine Treppe, die versuche ich gerade im Internet zu finden. Bislang benutzen wir eine separate Treppe um hochzukommen.
Unser Bravur 401 steht in München. Wir bauten mit Keller, Wintergarten, LWZ 404 SOL und das schlüsselfertig.
Status: Eingezogen im August 2013!

Unser Blog http://ponyhof2013.blogspot.com/!

Shadow85
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Fragen zur Bodeneinschubtreppe

Beitrag von Shadow85 » Mo 9. Okt 2017, 07:59

stevenprice hat geschrieben:Ich muss mal blöd nachfragen: Was ist an der Isotec so schlimm?
Uns hat sie optisch überhaupt nicht zugesagt, es ist natürlich immer Geschmacksache.

Aber allein das der Deckel nicht bündig abschließt sondern heraussteht, fanden wir furchtbar. Ich hab die Treppe das erste mal bei meinem Nachbar verbaut gesehen und dachte mir schon "ohje...".

Mit Sicherheit ist die Wippro Isotec eine qualitativ gute Treppe, aber die 300€ Aufpreis für ein (für uns) schöneres Modell war es uns Wert.

MarkL.
Ingenieur
Beiträge: 678
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Fragen zur Bodeneinschubtreppe

Beitrag von MarkL. » Mo 9. Okt 2017, 09:20

Stimmt die "Kante" an der Treppe ist etwas doof.
Haben die mittlerweile auch mit so Rohrisolierung etwas gepolstert weil es ja sonst immer sich schnell Splitter in die Hand holt.

Antworten