Tiefbauer finden

Alles was in der Bauphase geschieht hier rein
b54
-Moderator-
Beiträge: 3823
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von b54 » Fr 23. Dez 2016, 10:39

Bei uns ging es sich gerade so aus. Wir hatten auch erst Bedenken, aber es ging dann so.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

marco1983hg
Geselle
Beiträge: 137
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 19:26

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von marco1983hg » Di 3. Jan 2017, 12:33

Hallo zusammen! Wie funktioniert das eigentlich genau mit dem Tiefbauer. Wir haben schon einen gefunden und dieser fragt nun wann er anfangen könnte.
Bei uns ist Beginn Bodenplatte mit KW 17 terminiert. Also muss das alles ja logischerweise vor KW 17 stattfinden, aber wie genau koordiniert FH das mit dem Tiefbauer, der Tiegbauer mit den Versorgern und zugleich mit dem Vermesser wegen der Grob- und Feinabsteckung?! Wie läuft das in der Praxis ab und wann kann ich meinem Tiefbauer ein GO geben. Findet da nicht noch weit vor Beginn der Bodenplatte ein Baustellengespräch mit allen Beteiligten statt?

b54
-Moderator-
Beiträge: 3823
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von b54 » Di 3. Jan 2017, 12:38

Du musst bis zur KW 17 dann die Vorarbeiten beendet haben, normalerweise kontaktiert Dich der Bauleiter der Bodenplatte und macht einen vor Ort Termin aus. Die Koordination des Vermessers ist deine Aufgabe.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2127
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von HB-NH2015 » Di 3. Jan 2017, 12:53

Laut Kundenbetreuer soll man nicht vor dem ersten Baustellentermin (Bauleiter Bodenplatte, Tiefbauer, Versorger) mit den Erdarbeiten loslegen.

Bei dem Termin können die Fachleute die Details besprechen und im Anschluss kann (Baugenehmigung vorrausgesetzt, aber sonst gibts eigtl auch kein Baustellengespräch) der Tiefbauer loslegen.

Bei uns war der Baustellentermin ca. 6 Wochen vor Bodenplatte.
Die Bodenplatte konnte zwar dann nicht gegossen werden aber das hatte bei uns andere Gründe (Sockelwand, Witterung).
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

MarkL.
Architekt
Beiträge: 888
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von MarkL. » Mi 4. Jan 2017, 09:31

Die Grobabsteckung kannst du schon vorher machen. Die brauch der Tiefbauer.
Die Feinabsteckung planst du mit dem Bauleiter der Bodenplatte beim Baustellengespräch.

Der Tiefbauer sollte den Termin mit dem Bauleiter Vorort abwarten, da dort die Maße und Art der Arbeiten festgelegt wird.
Kannst ja versuchen den Vorort Termin sehr früh zu legen. Die Tiefbauer brauchen im Winter ein größeres Fenster wegen der Witterung.

Die Versorger sind idealerweise eine Woche nach Hausstellung dran.

Bei unserem Gespräch waren nur Wir, Bauleiter Bodenplatte und Tiefbauer da. Vermesser wurde angerufen. Versorger haben auf den Termin verzichtet.

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von Friedel » Fr 10. Feb 2017, 16:29

Ich meine hier gelesen zu haben, dass es eine Art Liste/Vorlage für die Angebotsabfrage gibt!?
Kann mir die jemand schicken?
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2127
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von HB-NH2015 » Fr 10. Feb 2017, 18:23

Klaro.
Brauche nur die E-Mailadresse per PN.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

marco1983hg
Geselle
Beiträge: 137
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 19:26

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von marco1983hg » Di 28. Feb 2017, 20:27

Eine Frage: Donnerstag beginnt bei uns der Tiefbauer. Man muss ja das Baustellenschild, bei uns der grüne Punkt, zum Baubeginn dort anbringen. Wie habt ihr das gemacht. Sobald das Haus gestellt wird ist das ja kein Problem aber wo befestigt man das Schild am besten wenn nur der Tiefbauer arbeitet. Habe schon daran gedacht das Schild an einem Pfosten anzubringen und den dann auf das Grundstück zu stellen. Wie war das bei euch?

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2976
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von BigNose82 » Di 28. Feb 2017, 20:32

Genau so. Pfahl, Querlatte dran und da das Brett mit dem Zettel drauf. War bis zum Stelltermin bis zur Unkenntlichkeit verwittert
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
RedFury
Ingenieur
Beiträge: 299
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 15:16
Wohnort: 68xxx (Rhein-Neckar-Kreis)

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von RedFury » Di 28. Feb 2017, 20:40

wir haben ne Kopie von dem Ding gemacht und für die erste Zeit auf ein Schild gepappt. Das Original hängt jetzt im Haus.
NEO343 mit Doppelgarage (6x9m), KFW40, LWZ304 Trend in PLZ 68xxx

Aktueller Status: eingezogen :mrgreen:

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2127
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von HB-NH2015 » Di 28. Feb 2017, 20:50

Unseres haben wir von FH laminiert bekommen.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

b54
-Moderator-
Beiträge: 3823
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Tiefbauer finden

Beitrag von b54 » Di 28. Feb 2017, 21:10

Ich hab das Ding einlaminiert und ab an einen Pfosten
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2976
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von BigNose82 » Di 28. Feb 2017, 21:18

Bei uns hing der natürlich auch in einer Folienhülle :lol: nicht nur das Papier am Brett
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1418
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von ThorstenR » Mi 1. Mär 2017, 12:28

Unseres kam auch laminiert von Fingerhaus, habe beim Einzug entsorgt. :)
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2895
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von Fremdbauer » Mi 1. Mär 2017, 19:27

Wisch in'ne Hülle und an den Baustromkasten geklebt. Zum Ende vom Bau konnte man da zwar gar nix mehr von lesen, aber interessiert eh keinen...

Antworten