Telekom APL Innenmontage kostet jetzt 600€!

Alles was in der Bauphase geschieht hier rein
JuMaNRW
Azubi
Beiträge: 74
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 16:09

Re: Telekom APL Innenmontage kostet jetzt 600€!

Beitrag von JuMaNRW » Do 30. Nov 2017, 16:35

Auch wenn es schon ein älteres Thema ist:
Mittlerweile kostet der Anschluss 799,95€.

Zudem würden wir lediglich 2Mbit bekommen. Kennt ihr irgendwelche Alternativen? Kabelanbieter fällt leider auch raus, da nicht verfügbar.
Medley 300 in Finnentrop/Sauerland

08.11.17 Werkvertrag - 09.01.18 Architektengespräch - 09.02.18 Planungsprotokoll - 04.05.18 Vorabzüge - 05.06.18 Bauantrag - 16.08.18 Baugenehmigung - 17.+18.09. Bemusterung

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Telekom APL Innenmontage kostet jetzt 600€!

Beitrag von ThorstenR » Do 30. Nov 2017, 17:01

Gibt's keinen lokalen Anbieter?
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Wilma
Architekt
Beiträge: 1148
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 11:09
Wohnort: Südpfalz

Re: Telekom APL Innenmontage kostet jetzt 600€!

Beitrag von Wilma » Do 30. Nov 2017, 17:46

Bei der Konstellation würde ich das Kabel ins Haus ziehen und liegen lassen.

Eher zu LTE tendieren, obwohl ich kein Freund von Funklösungen bin...
Medley 200+ /1,60m Kniestock/Fingerkeller/LWZ303i

MarkL.
Architekt
Beiträge: 898
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Telekom APL Innenmontage kostet jetzt 600€!

Beitrag von MarkL. » Fr 1. Dez 2017, 09:45

naja das rein ziehen kostet dann ja immer noch 799 €...
Bei Kabel-Deutschland bewegt sich der Preis auf ähnlicher Höhe.

damals waren es ja 600 € und hat bei einem Vertrag dann 400 € Gutschrift erhalten. Damit ist dann das erste Jahr auf jeden fall Kostenlos :)
Wie wäre es mit ner Hybrid-Losung?

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1351
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Telekom APL Innenmontage kostet jetzt 600€!

Beitrag von Friedel » Fr 1. Dez 2017, 10:05

Unitymedia wollte bei uns 1.000 Euro dafür haben. Das war es uns dann nicht wert, zumal wir bisher eh nur Ärger mit denen haben.
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

Wilma
Architekt
Beiträge: 1148
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 11:09
Wohnort: Südpfalz

Re: Telekom APL Innenmontage kostet jetzt 600€!

Beitrag von Wilma » Fr 1. Dez 2017, 12:41

MarkL. hat geschrieben:
Fr 1. Dez 2017, 09:45
naja das rein ziehen kostet dann ja immer noch 799 €...
Das "Reinziehen" habe ich selbst gemacht. Nur das Installieren des APL hat 600€ gekostet...
Medley 200+ /1,60m Kniestock/Fingerkeller/LWZ303i

MarkL.
Architekt
Beiträge: 898
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Telekom APL Innenmontage kostet jetzt 600€!

Beitrag von MarkL. » Fr 1. Dez 2017, 13:12

Eigentlich darf man ja überhaupt nicht an die Kabel dran... aber ich versteh dich... hab das bei kabel-D auch gemacht damit die mir nicht den Vorgarten umwühlen wenn ich mich um entscheide.

JuMaNRW
Azubi
Beiträge: 74
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 16:09

Re: Telekom APL Innenmontage kostet jetzt 600€!

Beitrag von JuMaNRW » Di 5. Dez 2017, 10:22

Leider keine lokalen Anbieter und auch keine Lösung via LTE möglich, da kein Empfang :what2 :aufgeben
Telekoms Hybrid Lösung wird z.B. nur an der gegenüberliegenden Erhöhung angeboten.

Aber Danke für den Input!
Medley 300 in Finnentrop/Sauerland

08.11.17 Werkvertrag - 09.01.18 Architektengespräch - 09.02.18 Planungsprotokoll - 04.05.18 Vorabzüge - 05.06.18 Bauantrag - 16.08.18 Baugenehmigung - 17.+18.09. Bemusterung

Antworten