Die Suche ergab 118 Treffer

von Sebastian
Do 10. Aug 2017, 10:53
Forum: Was kommt danach
Thema: Außenwand feucht, Ursache unbekannt
Antworten: 334
Zugriffe: 57267

Re: Außenwand feucht, Ursache unbekannt

:roll: Läuft, ja..
von Sebastian
Do 10. Aug 2017, 10:07
Forum: Was kommt danach
Thema: Außenwand feucht, Ursache unbekannt
Antworten: 334
Zugriffe: 57267

Re: Außenwand feucht, Ursache unbekannt

Was hat man Euch für eine Unterkunft angeboten? Musstet Ihr die selbst suchen? Werden Eure Möbel irgendwo eingelagert? Wie lange wird es voraussichtlich dauern? Je nach Versicherung sind idR Hotel/Übernachtungskosten bei Unbewohnbarkeit der Wohnung versichert. Ebenso Schutz/Räumungskosten für Möbel...
von Sebastian
Do 3. Aug 2017, 11:54
Forum: Was kommt danach
Thema: Außenwand feucht, Ursache unbekannt
Antworten: 334
Zugriffe: 57267

Re: Außenwand feucht, Ursache unbekannt

kurzes Update: Nun ist es auch bei uns gewiss: Die gestrige Feuchtigkeitsmessung bestätigte die bereits vermutete flächendeckende Feuchtigkeit unter dem Estrich im gesamten Erdgeschoss. :aufgeben Heißt für uns: Auszug aus dem Haus am kommenden Montag, kompletter Estrich und Dämmschicht raus, alle Wä...
von Sebastian
Di 1. Aug 2017, 17:42
Forum: Was kommt danach
Thema: Außenwand feucht, Ursache unbekannt
Antworten: 334
Zugriffe: 57267

Re: Außenwand feucht, Ursache unbekannt

Wenn es Leckage an der Zuleitung Wasser wäre müsste sich dies ja an der Wasseruhr bemerkbar machen...wenn dies nicht der Fall ist, kann es im inneren des Hauses eigentlich nur Abwasser sein oder die Heizung. Fußbodenheizung? Unterschiedlicher Wasserdruck im EG/OG?
von Sebastian
Mi 19. Jul 2017, 14:16
Forum: Was kommt danach
Thema: Außenwand feucht, Ursache unbekannt
Antworten: 334
Zugriffe: 57267

Re: Außenwand feucht, Ursache unbekannt

Bei uns weiß ich das noch nicht... Leckage wurde heute repariert, vorerst kein Druckverlust mehr...
von Sebastian
Mi 19. Jul 2017, 13:13
Forum: Was kommt danach
Thema: Außenwand feucht, Ursache unbekannt
Antworten: 334
Zugriffe: 57267

Re: Außenwand feucht, Ursache unbekannt

Ivt prinora heißt das System glaub ich
von Sebastian
Mi 19. Jul 2017, 13:12
Forum: Was kommt danach
Thema: Außenwand feucht, Ursache unbekannt
Antworten: 334
Zugriffe: 57267

Re: Außenwand feucht, Ursache unbekannt

Komplett ja, würde nur durch die Dämmung noch einigermaßen an Ort und Stelle gehalten...
von Sebastian
Mi 19. Jul 2017, 13:06
Forum: Was kommt danach
Thema: Außenwand feucht, Ursache unbekannt
Antworten: 334
Zugriffe: 57267

Re: Außenwand feucht, Ursache unbekannt

Morgen kommt jemand wegen Trocknung von polygonvatra... Gutachter ebenfalls beauftragt... Mal schauen...
von Sebastian
Mi 19. Jul 2017, 12:57
Forum: Was kommt danach
Thema: Außenwand feucht, Ursache unbekannt
Antworten: 334
Zugriffe: 57267

Re: Außenwand feucht, Ursache unbekannt

Kaltwasserstrang betroffen, kompletter Abriss eines Verbindungsstücks in einer Innen Wand ca. 50cm über dem Boden...
von Sebastian
Di 18. Jul 2017, 10:43
Forum: Was kommt danach
Thema: Außenwand feucht, Ursache unbekannt
Antworten: 334
Zugriffe: 57267

Re: Außenwand feucht, Ursache unbekannt

Also der Druck auf dem Manometer ist sofort weg wenn ich den Haupthahn abdrehe, von 4,5 bar gen 0... Wird zu allem Überfluss auch noch ständig WW produziert? Also liegt die Leckage ggf. in einem WW-Strang? Dann könntest du die Absperrung vor dem Speicher/der FriWa-Station zudrehen und so zumindest d...
von Sebastian
Di 18. Jul 2017, 09:51
Forum: Was kommt danach
Thema: Außenwand feucht, Ursache unbekannt
Antworten: 334
Zugriffe: 57267

Re: Außenwand feucht, Ursache unbekannt

Wird zu allem Überfluss auch noch ständig WW produziert? Also liegt die Leckage ggf. in einem WW-Strang? Dann könntest du die Absperrung vor dem Speicher/der FriWa-Station zudrehen und so zumindest den Fluss bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Kaltwasserversorgung für das restliche Haus stoppe...
von Sebastian
Di 18. Jul 2017, 09:32
Forum: Was kommt danach
Thema: Außenwand feucht, Ursache unbekannt
Antworten: 334
Zugriffe: 57267

Re: Außenwand feucht, Ursache unbekannt

BigNose82 hat geschrieben: Einen defekten Spülkasten hast du ja wahrscheinlich selber schon ausgeschlossen, oder?
Alle Toiletten kontrolliert, ja...da läuft nix nach...im Übrigen ist definitiv Wasser im Sockel, wenn ich an den hellen Stellen mit dem Finger drauf drücke kommt Wasser raus :what
von Sebastian
Di 18. Jul 2017, 09:30
Forum: Was kommt danach
Thema: Außenwand feucht, Ursache unbekannt
Antworten: 334
Zugriffe: 57267

Re: Außenwand feucht, Ursache unbekannt

b54 hat geschrieben:Hast Du denn mal den Hauptwasserhahn geschlossen und dann geschaut ob der Druck abfällt ?
Welcher Druck soll abfallen? Wenn ich den Haupthahn vor der Uhr zu mache, dreht sich nix mehr an der Uhr (logisch :D oder?)
von Sebastian
Di 18. Jul 2017, 09:12
Forum: Was kommt danach
Thema: Außenwand feucht, Ursache unbekannt
Antworten: 334
Zugriffe: 57267

Re: Außenwand feucht, Ursache unbekannt

Wenn man mal die ungefähr 50 m³ annimmt, dann sind das bei etwa 115 Tagen seit der letzten Ablesung Ende März, 18 l/h. Das sind knapp zwei Eimer Wasser, die pro Stunde über eine große Fläche an dem porösen Sockelputz herunterlaufen. Und davon läuft vermutlich ein Teil noch zwischen Dämmung und Bode...