Die Suche ergab 320 Treffer

von Shadow85
Mo 25. Mär 2019, 07:52
Forum: Technik Ecke
Thema: Funk Bewegungsmelder für Außenbereich
Antworten: 2
Zugriffe: 250

Re: Funk Bewegungsmelder für Außenbereich

Ich habe inzwischen weiter recherchiert und bin auf eine gute Lösung von Busch-Jäger gestoßen: Der Busch-Wächter 220 WaveLINE erfüllt eigentlich alle meine Erwartungen. Er ist Batteriebetrieben (Batterielaufzeit 5 - 10 Jahre) und kann ein oder mehrere Schaltaktoren ansteuern. Die Schaltaktoren sind ...
von Shadow85
Do 21. Mär 2019, 12:28
Forum: Technik Ecke
Thema: Funk Bewegungsmelder für Außenbereich
Antworten: 2
Zugriffe: 250

Funk Bewegungsmelder für Außenbereich

Hallo Zusammen, ich überlege schon länger welchen Funk Bewegungsmelder ich für meinen Außenbereich verwenden soll, evtl. habt ihr Tipps für mich oder könnt mir einen empfehlen. Ursprünglich war während er Planung die Idee, den Gira Funk-Wächter 180/16 mit entsprechendem Funkschalter zu verbauen. Dah...
von Shadow85
Do 21. Mär 2019, 09:23
Forum: Bauphase
Thema: Netzwerkleitung/Busleitung selber legen
Antworten: 321
Zugriffe: 29723

Re: Netzwerkleitung/Busleitung selber legen

Unser Bauleiter hat ziemlich schnell auf Schilling verwiesen. Solange wir denen nicht in die Quere kommen, gibt es keine Probleme - hieß es. Dem war dann auch so. Die Jungs waren aber echt sehr freundlich und haben Tipps gegeben. Da wir AP1 selber gemacht haben, war noch mehr genug Zeit für Netzwerk...
von Shadow85
Mi 20. Mär 2019, 07:42
Forum: Bauphase
Thema: Stromtarife und Erfahrungen WP
Antworten: 19
Zugriffe: 963

Re: Stromtarife und Erfahrungen WP

Habe auch zwei Zähler - bei mir ist es genauso wie bei Bernd. Ich habe Tag- und Nachttarif, Sperrzeiten gibt es keine.
von Shadow85
Di 19. Mär 2019, 17:01
Forum: Bauphase
Thema: Stromtarife und Erfahrungen WP
Antworten: 19
Zugriffe: 963

Re: Stromtarife und Erfahrungen WP

Ich würde für den Anfang auch einfach mal von 2.500 kWh ausgehen - das hab ich auch so gemacht. Zuviel gezahltes bekommt man ja Rückerstattet und kann sich nach einem Jahr auch wieder neu entscheiden, welcher Anbieter es werden soll bzw. ob man dann in einen günstigeren Tarif rutschen kann. Da ich j...
von Shadow85
Di 19. Mär 2019, 09:22
Forum: Bauphase
Thema: Netzwerkleitung/Busleitung selber legen
Antworten: 321
Zugriffe: 29723

Re: Netzwerkleitung/Busleitung selber legen

Hui das ist ja schon ewig alt. Was genau hast Du denn für ein Problem? Meine Erfahrung war, das Schilling durchaus flexibel ist. Ich habe mein Haus auch deutlich aufgerüstet (doppelte Anzahl Steckdosen, Netzwerk alles selbst gemacht). Ist zwar jetzt nicht vergleichbar mit einer KNX Verkabelung, aber...
von Shadow85
Fr 15. Mär 2019, 11:08
Forum: Was kommt danach
Thema: Hängesessel
Antworten: 6
Zugriffe: 296

Re: Hängesessel

HB-NH2015 hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 10:59
Kleines Loch und ne LED beleuchtete Mini-Kabel-Kamera einführen?
Das habe ich mal in der Decke meines HWR Raums versucht. Keine Chance, du siehst eigentlich nichts.
von Shadow85
Fr 15. Mär 2019, 11:04
Forum: Was kommt danach
Thema: Hängesessel
Antworten: 6
Zugriffe: 296

Re: Hängesessel

Ich würde auch anhand der Elementierungspläne die Balkenposition herausmessen. Dann würde ich mit einem Lochbohrer (nicht allzu groß) an der Stelle ein Loch in die Decke schneiden und schauen, ob das passt. Hat natürlich den Nachteil, dass man danach die Stelle wieder verspachteln und neu streichen ...
von Shadow85
Fr 15. Mär 2019, 10:56
Forum: Bauphase
Thema: Revisionsschacht aus Kunststoff oder Beton?
Antworten: 9
Zugriffe: 413

Re: Revisionsschacht aus Kunststoff oder Beton?

Unserer wurden beim erschließen des Grundstücks bereits von der Stadt gemacht, hier wurde auch Beton verwendet. Ich musste bereits mal runter, es ist zumindest "geräumig" ;) Zumal Schmutzwasser (fäkalien etc) sicherlich ziemlich aggressiv auf Kunststoff einwirken. Das wäre ja schlimm ... alle KG Roh...
von Shadow85
Mi 13. Mär 2019, 09:27
Forum: Bau-Tipps
Thema: Installation WC-Betätigungsplatten
Antworten: 11
Zugriffe: 1473

Re: Installation WC-Betätigungsplatten

Was ich schon seit langem noch hinzufügen wollte:

FingerHaus verbaut nicht den alten 1H Spülkasten, wie zunächst vermutet.
Bei dem verbauten Spülkasten handelt es sich um den Viega UP-Spülkasten 2S.

Vielleicht kann diese Info mal einer brauchen.
von Shadow85
Mi 13. Mär 2019, 09:21
Forum: Bauphase
Thema: Viega Drückerplatten
Antworten: 10
Zugriffe: 391

Re: Viega Drückerplatten

Es gibt dazu schon einen passenden Thread, den ich mal vor einiger Zeit erstellt hab:
viewtopic.php?f=5&t=4551&hilit=viega

Man kann alle Drückerplatten verbauen, benötigt für manche aber den Viega Umrüstsatz 8310.0
Den kann man überall online bestellen.
von Shadow85
Mi 13. Mär 2019, 08:15
Forum: Dein Haus
Thema: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen
Antworten: 429
Zugriffe: 26872

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Telekom war bei uns auch wirklich eines der schlimmsten Gewerke... Nach dem setzen des Glasfaserkabels im HWR hieß es, bis zur Freischaltung - also ab wann ein Vertrag gemacht werden kann (egal welcher Anbieter) - dauert es 6 Wochen. Hier meine Leidensgeschichte: - Hab nach 3 Wochen das erste mal an...
von Shadow85
Di 12. Mär 2019, 15:50
Forum: Was kommt danach
Thema: Geräusche vom Dach - Normal ???
Antworten: 27
Zugriffe: 7661

Re: Geräusche vom Dach - Normal ???

Wir hatten in den letzten Tagen auch hin und wieder mal Sturm - bei uns am Ortsrand ist es natürlich noch schlimmer. Auch bei uns hört man dann in den Zimmern darunter die Unterspannbahn - aber wirklich sehr gedämpft. Empfinde ich als keinen Mangel - solange kein Dachziegel runter kommt ist alles gu...
von Shadow85
Mo 11. Mär 2019, 14:09
Forum: Dein Garten
Thema: Terassenbeschattung
Antworten: 14
Zugriffe: 1326

Re: Terassenbeschattung

Jo, in der Pflegeanleitung steht die genaue Höhe des äußeren Balkens an dem man sich ordentlich "hinhängen" kann. Die Markise sollte natürlich nicht einfach auf die Dämmung geschraubt werden, weil sonst die Zugkräfte auch auf die Dämmung gehen. Drum wird im Bereich der Befestigungen die Dämmung für ...
von Shadow85
Mo 11. Mär 2019, 14:03
Forum: Bauphase
Thema: Netzwerkleitung/Busleitung selber legen
Antworten: 321
Zugriffe: 29723

Re: Netzwerkleitung/Busleitung selber legen

Ich hab einen Ausschnitt in der Decke gemacht, so groß wie ein breiter Kabelkanal. Kabelkanal an die Wand geschraubt bis runter zum Netzwerkschrank, ganz unten ist der Kabelkanal dann an der Seite offen so dass die Kabel in den Schrank von oben rein können.