Die Suche ergab 145 Treffer

von Shadow85
Do 19. Jul 2018, 14:04
Forum: Was kommt danach
Thema: Fäkalien-Rückstauautomat
Antworten: 4
Zugriffe: 172

Re: Fäkalien-Rückstauautomat

Jo stimmt - das ist tatsächlich was anderes.

Man lernt immer was dazu :) Leider kann ich Dir hier nicht weiterhelfen.
von Shadow85
Do 19. Jul 2018, 13:02
Forum: Was kommt danach
Thema: Fäkalien-Rückstauautomat
Antworten: 4
Zugriffe: 172

Re: Fäkalien-Rückstauautomat

"Fäkalien Rückstauautomat" habe ich noch nie gehört... ich kenne nur Hebeanlagen. Ich vermute das meinst Du. Ist eigentlich nichts ungewöhnliches, bei uns im Neubaugebiet braucht das jeder der einen Keller hat. Über die jährlichen Wartungskosten kann ich Dir leider nichts sagen, aber ich würde hier ...
von Shadow85
Do 19. Jul 2018, 09:28
Forum: Angebotserstellung
Thema: Frage zu Eigenleistungspaketen
Antworten: 46
Zugriffe: 2889

Re: Frage zu Eigenleistungspaketen

Feuchte Isolierung ist nie der Hit - ich würde es soweit es geht immer vermeiden oder verhindern. Restfeuchte in Isolierungen kann schnell zu Schimmelbildung führen. Und gerade die Decken will man dann ja schnell draufmachen... da habe ich keine Lust 1-2 Wochen mit Bautrocknern zu warten, mal abgese...
von Shadow85
Do 19. Jul 2018, 08:03
Forum: Angebotserstellung
Thema: Frage zu Eigenleistungspaketen
Antworten: 46
Zugriffe: 2889

Re: Frage zu Eigenleistungspaketen

Verspachteln gehört nicht zum AP1, sondern nur das schließen der Decken + Fensterbretter. Das sollte tatsächlich unbedingt vor dem Estrich passieren, da ansonsten die ganze Isolierung offen liegt und diese die Feuchtigkeit aufnehmen würde. Spachtelarbeiten sollten besser nach dem Estrich erfolgen, d...
von Shadow85
Mi 18. Jul 2018, 15:20
Forum: Planung
Thema: Erfahrungen/ Empfehlungen Garagen-Anbieter
Antworten: 3
Zugriffe: 173

Re: Erfahrungen/ Empfehlungen Garagen-Anbieter

Bei IMM mussten wir auch 25% oder 30% anzahlen. Scheint normal zu sein in der Branche - aber Bauchschmerzen hatten wir dabei auch.
von Shadow85
Mi 18. Jul 2018, 10:44
Forum: Planung
Thema: Erfahrungen/ Empfehlungen Garagen-Anbieter
Antworten: 3
Zugriffe: 173

Re: Erfahrungen/ Empfehlungen Garagen-Anbieter

Wir haben uns zwei Anbieter angesehen: IMM-Garagen und Fink-Garagen. Beide bauen Holzständergaragen in sehr ähnlichem Baustil. Zuerst war mein Favorit Fink, jedoch kam mir das nach einigen Telefonaten und ohne direkten Ansprechpartner vor Ort fast schon wie eine 1-Mann Firma vor. Mein Ansprechpartne...
von Shadow85
Di 17. Jul 2018, 14:21
Forum: Planung
Thema: Klingel?
Antworten: 32
Zugriffe: 3549

Re: Klingel?

- 80€ Gutschrift (kann Julian bestätigen) - Gira System 106 - die Goliath IP kenne ich nicht. Da ich mit der Klingel von FH nichts anfangen konnte musste diese raus. Eine Klingeldose wird immer von FH verbaut (soweit ich weiß), von dem her hat man die Qual der Wahl. Viele ziehen ich ein Cat-Kabel re...
von Shadow85
Di 17. Jul 2018, 09:19
Forum: Technik Ecke
Thema: LED-Einbauspots mit geringer Einbautiefe
Antworten: 103
Zugriffe: 8906

Re: LED-Einbauspots mit geringer Einbautiefe

Ich kam genau mit diesen Dingern gar nicht klar, weil meine Fassungen den Abstandshalter immer wieder verschoben oder umgeworfen haben. Zudem hebt es die Isolierung nicht nur direkt darüber sondern auch im Umfeld an, so das man in die Mineralwolle Löcher zupfen muss. Nachdem ich Löcher gezupft und g...
von Shadow85
Di 17. Jul 2018, 07:59
Forum: Planung
Thema: Finanzierungsbestätigung / unwiderrufliche Zahlungsanweisung
Antworten: 53
Zugriffe: 10547

Re: Finanzierungsbestätigung / unwiderrufliche Zahlungsanweisung

Interessant das nicht nur wir das Problem hatten / haben :D Den Brief, den FH haben wollte, hat unsere Bank auch abgelehnt. Laut internen Richtlinien darf unsere Bank solche "Zugeständnisse" nicht unterschreiben. Sie haben daher angeboten, ein eigenes Schreiben aufzusetzen. Da ich keine Lust hatte z...
von Shadow85
Mo 16. Jul 2018, 08:03
Forum: Technik Ecke
Thema: LED-Einbauspots mit geringer Einbautiefe
Antworten: 103
Zugriffe: 8906

Re: LED-Einbauspots mit geringer Einbautiefe

Dachte am Anfang auch dass das evtl. eine gute Lösung ist. Aber der Preis ist einfach zu teuer dafür, dass man sie gar nicht braucht. Habe erst überlegt eine einfachere Lösung zu nehmen (GU10 Abstandhalter) - selbst die waren viel zu fummelig und dazu auch noch teuer... man kann sich die Abstandshal...
von Shadow85
Mo 16. Jul 2018, 07:44
Forum: Planung
Thema: Vermessung?
Antworten: 5
Zugriffe: 226

Re: Vermessung?

Eine erste grobe Vermessung des Grundstücks an den Eckpunkten erfolgt vom Architekten beim ersten Gespräch mit diesem. Vorab wollte dieser dazu Auszüge aus dem Katasteramt haben (Liegenschaftsplan). Die Vermessung vom Architekten ist im Preis von FH enthalten. Auszüge aus dem Katasteramt kosten extr...
von Shadow85
Fr 13. Jul 2018, 06:29
Forum: Planung
Thema: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste
Antworten: 1020
Zugriffe: 120559

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Die Direktheizer hätte ich damals auch rausnehmen sollen... :D Aber beide für 160€? Die sind sogar in der Bucht teurer :shock: Den Handlauf könnt ihr bestimmt auch rausnehmen, wobei das evtl. wieder eine Diskussion werden kann weil dieser ein Sicherheitsmerkmal ist. Schlimmstenfalls müsst ihr also i...
von Shadow85
Di 10. Jul 2018, 07:59
Forum: Planung
Thema: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste
Antworten: 1020
Zugriffe: 120559

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Von mir auch Respekt das ihr euch nicht habt einschüchtern lassen. Kann das bei der Bemusterung nur bestätigen, wie da ständig mit Panikmache gegen Eigenleistungen gewettert wird. Ich musste allein wegen den Deckenspots bestimmt 15min diskutieren, weil ich nicht eingesehen habe ca. 60€ pro Spot zu z...
von Shadow85
Mo 9. Jul 2018, 08:14
Forum: Angebotserstellung
Thema: Noch ganz am Anfang
Antworten: 12
Zugriffe: 548

Re: Noch ganz am Anfang

Ich habe am Anfang auch versucht Anbieter mit m² Preise zu vergleichen - das klappt einfach nicht, wie BigNose schon erwähnte. Es kommt auch immer darauf an ob ich einen fertigen Grundriss nehme oder dann doch individuell planen möchte. Wir dachten uns Anfangs auch: "ach das 'mindeste' reicht", aber...
von Shadow85
Fr 6. Jul 2018, 12:23
Forum: Planung
Thema: Wie und wo seit Ihr versichert?
Antworten: 200
Zugriffe: 24321

Re: Wie und wo seit Ihr versichert?

Das ist jetzt zwar Offtopic, aber BDT würde ich bei einem KfW-Haus immer machen ... alleine für Versicherungen, Wertsteigerung, Heizangaben etc. würde ich den BDT machen, um ein "zertifiziertes" KfW-Haus zu haben. Aber das muss jeder selbst entscheiden.